Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Pflegeoase holt Senioren aus der Einsamkeit
Wolfsburg Velpke/Lehre Pflegeoase holt Senioren aus der Einsamkeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 25.08.2013
Nicht allein mit der Demenz: In der „Pflegeoase“ von Haus Wartburg haben auch bettlägerige Senioren die Möglichkeit, soweit es geht am gemeinsamen Leben teilzunehmen. Quelle: Photowerk (bas)
Anzeige

Sie holt auch Bettlägerige, die von Demenz betroffen sind, ein Stück weit ins gemeinsame Erleben zurück.

Zehn Mitarbeiter (Hauswirtschaft, Küche, begleitender Dienst und Pflege) gehören zum Team, das sich um rund 20 Pflegebedürftige kümmert, die zum Teil nicht mehr reden und sich nicht selbstständig bewegen können. Trotzdem verbringen sie den Tag im gemeinsamen Wohnraum; für Privatsphäre sorgen Paravents.

Was diese Nähe bewirkt, begeistert nicht nur Heimleiterin Birgit Brendes. „Hospitalismus, Stigma-Rufe oder das Nesteln an Kleidung und Decken ist zu 98 Prozent verschwunden“, berichtet sie. Die Pflegenden seien entlastet, weil sie bei der Betreuung eines Patienten die anderen im Blick haben. Die Senioren bekämen die gewünschte Aufmerksamkeit; und Angehörige könnten miteinander in Kontakt treten, seien so mit ihren Problemen nicht allein.Vom Erfolg des Konzepts ist Sandra Netwall selbst überrascht: „Es ist erstaunlich, wie viel man mit vergleichsweise simplen Mitteln erreicht.“

Ganz so einfach war es aber doch nicht: Der komplette Dienstplan wurde umgeworfen. Die Bedürfnisse der Senioren stehen im Vordergrund - sie werden zum Beispiel zum Waschen nicht aus dem Schlaf gerissen. Und auch die Küche hat sich umgestellt. Hier gibt es jetzt schmackhafte, hochkalorische und trotzdem ästhetische „Schaumkost“, die in speziellen Syphon-Geräten (Isi) zubereitet und in Tassen serviert wird.

amü

Velpke. Rund um den Velpker Sportverein (VSV) drehte sich die Diskussion bei der Sitzung des Sport-, Jugend- und Kulturausschusses in Velpke am Mittwochabend im Rathaus.

22.08.2013

Lehre. Verblasste Verkehrsschilder, hohe Bordsteine in Nähe des Altenheims und die 1125-Jahr-Feier waren Themen im Ortsrat in Lehre. Außerdem gab‘s Straßennamen für die neuen Baugebieten.

21.08.2013

Velpke. Die Velpker Friedhofskapelle bekommt ein neues Dach. Die Dachbalken des Mittelteils waren vom Holzwurm befallen (WAZ berichtete). Jetzt laufen die Bauarbeiten.

24.08.2013
Anzeige