Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Pfarrverband startet Kinderkirchen-Projekt
Wolfsburg Velpke/Lehre Pfarrverband startet Kinderkirchen-Projekt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:30 26.05.2016
Auftakt zur neuen Kinderkirche in Groß Brunsrode: Viele Kinder kamen. Quelle: Britta Schulze
Anzeige

Von Schüchternheit keine Spur. Die 14 Kinder zwischen fünf und neun Jahren waren sofort voll bei der Sache. „Wir wollen spielerisch den Zugang zur Kirche erleichtern“, sagte Pfarrer Jonas Stark. Er erzählte dem Nachwuchs anschaulich die biblische Geschichte von Mose und dem brennenden Dornbusch. Zentrales Element darin: die Bedeutung von Namen. Das passte zum gegenseitigen Kennenlernen beim Beginn der Kinderkirche.

Kirsten Matalla, Stephanie Senghaas, Nina Wandelt und Hannah Ziegler brachten den Kindern, die auf Kissen im Kreis saßen, den Inhalt mit kleinen Figuren und Gesang näher.

Carsten Gottwald war mit seinen beiden Söhnen Finn (6) und Ben (2) gekommen. „Ich finde es wichtig, dass der Zusammenhalt zwischen Kindern und Kirche gestärkt wird“, sagte der Vater. Auch Hannah Ziegler setzt auf „einen frühen Bezug zu Kirche und biblischen Themen“.

Die Kinderkirche des evangelischen Pfarrverbandes, die sich ausdrücklich auch an den Nachwuchs aus Lehre richtet, findet künftig immer am vierten Mittwoch im Monat in der Kirche und im Pfarrhaus in Groß Brunsrode statt.

Einen Familiengottesdienst gibt es bereits an diesem Sonntag um 10.30 Uhr in die Kirche in Lehre.

joe

Papenrode. Doppelsieg für die Jugendfeuerwehr Papenrode bei den Wettbewerben der Samtgemeinde Velpke am Wochenende. Auf dem heimischen Übungsplatz sicherte sich die Gruppe Papenrode II den ersten, Papenrode I den zweiten Platz. Auf dem dritten Rang landete die gemischte Gruppe aus Velpke und Groß Sisbeck I.

25.05.2016

Danndorf. Ein Insektenhotel haben Vorschulkinder der Kindertagesstätte „Rappelkiste“ in Danndorf gestern mit Schilf, Moos, Tannenzapfen, Holzspänen, Baumrinde, durchlöcherten Steinen und Baumstammstückchen gefüllt.

23.05.2016

Groß Twülpstedt. Jede Menge Fußball, eine „Schweinenacht“ und das Katerfrühstück: Bei der Sportwoche des FC Groß Twülpstedt trifft Kicken auf Begegnung und Gespräch abseits des Spielfeldes. Los ging es am Freitag mit dem Turnier für Betriebs- und Freizeitmannschaften.

22.05.2016
Anzeige