Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Papenrode: Garten soll hergerichtet werden
Wolfsburg Velpke/Lehre Papenrode: Garten soll hergerichtet werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 15.10.2013
An der Oebisfelder Straße: Der Garten soll hergerichtet werden, künftig will ihn die Mieterin pflegen. Quelle: Foto: Schulze
Anzeige

Der Garten der Gemeindewohnung neben dem Dorfgemeinschaftshaus ist verwildert und soll von einer Fachfirma als Hausgarten für die neue Mieterin hergerichtet werden. Diese wird ihn dann pflegen. Mehrere große Bäume, eine Lärche, Trauerweide, Hainbuche und Birke, und Sträucher müssen beschnitten werden. Gesamtkosten laut Kostenvoranschlag: rund 2600 Euro. Henning Glaser aus der Verwaltung gab zu bedenken: „Die Hainbuche ist von unten hohl. Ich bezweifele, dass es sinnvoll ist, sie stehen zu lassen.“ Die anwesende Mieterin teilte mit, dass auch der Rasen sehr verwurzelt sei. Sie soll sich diesbezüglich mit der Verwaltung in Verbindung setzen.

Außerdem empfahl der Ausschuss, den Fußweg von den Gemeindearbeitern ausbessern zu lassen. Alle waren sich einig: Ein Vollausbau sei nicht notwendig, die Finanzen ließen dies ohnehin nicht zu.

Auch die Feuchtigkeitsschäden an der Treppe „An der Tünnecke“ in Groß Twülpstedt müssen behoben werden. Hierzu soll eine Drainage bis zum Graben unterhalb des Teiches gelegt werden. Kosten: 5500 Euro. Ein Anwohner hat angeboten, das Wasser in seine bestehende Leitung einzuleiten. Dadurch könnten sich die Kosten verringern.

iks

Anzeige