Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Ovationen für Flötenchor
Wolfsburg Velpke/Lehre Ovationen für Flötenchor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:28 30.07.2014
Flötenkonzert: Unter Leitung von Rose-Marie Sender begleitete der Chor den Festgottesdienst zum Jubiläum. Quelle: Photowerk (bas)
Anzeige

Rose-Marie Sender leitet den Chor. Sie war es auch, die 1964 gemeinsam mit sechs weiteren Mädchen entschied: In der Kirche sollte Flötenmusik zu hören sein. Kurz entschlossen gründeten sie einen Chor. „Damals hat niemand gedacht, dass wir 50 Jahre danach diesen Festgottesdienst feiern“, so der pensionierte Pastor Günter Bassen.

Noch heute sind zwei der Gründungsmitglieder dabei. Neben Sender, die den Chor mit viel Engagement zu dem machte, was er heute ist, ist dies Renate Wachtmann. „Es ist eine wachsende Gemeinschaft, die zu ihren Höchstzeiten über 50 Mitglieder hatte, und die Menschen mit ihrer Musik begeisterten - egal ob in der Kirche, in Altenheimen oder sonstwo“, so Bassen. „Und das alles mit einem scheinbar so einfachen Instrument.“ Doch zur Kirche passe die Blockflöte wie kaum ein anderes, immerhin fand sie in der Bibel Erwähnung: „Der Bruder von Kain spielte sie“, so Bassen. In Lehre sind inzwischen alle Variationen vertreten, egal ob Sopran, Alt, Tenor oder Bass-Flöte.

Wolf-Dieter Hoppe gratulierte im Namen des Kirchenvorstands: „Rosi Sender hat Gleichgesinnte zusammengebracht, die es schaffen, Menschen durch Musik zu begeistern.“ Schriftlich gratulierten Landeskirchenmusikdirektor Claus-Eduard Hecker und Landesbischoff Christoph Meyns.

kau

Lehre. Die Gemeinde Lehre soll ihre Eigenständigkeit behalten. Dieses klare Statement im Rahmen der Fusionsdebatten gab der Gemeinderat in Groß Brunsrode ab - einstimmig.

25.07.2014

Velpke. Eine Eingemeindung von Velpke und Königslutter nach Wolfsburg ist nicht möglich, weil der Rest-Landkreis Helmstedt dadurch geschwächt würde. Das ist laut Velpkes Samtgemeindebürgermeister Hans Werner Schlichting die Aussage von Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius.

28.07.2014

Essenrode. Die Sportwoche des TuS Essenrode findet von Mittwoch bis Sonntag, 30. Juli bis 3. August, statt. Neben zwei neu organisierten Fußball-Turnieren ist die „Nacht der roten Füchse“ am Samstagabend das Highlight.

24.07.2014
Anzeige