Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Ortsrat Lehre begeistert von neuer Börnekenhalle
Wolfsburg Velpke/Lehre Ortsrat Lehre begeistert von neuer Börnekenhalle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:01 01.06.2018
Der Aufwand hat sich gelohnt: Der Ortsrat Lehre war beim ersten Rundgang durch die frisch sanierte Börnekenhalle begeistert vom Ergebnis. Quelle: Burkhard Heuer
Lehre

Grund genug, die Räumlichkeiten schon jetzt als Tagungsort oder Festhalle entsprechend zu bewerben. „Das Interesse ist groß, schon an diesem Wochenende wird hier getagt und die Liste der Voranmeldungen ist beachtlich“, freute sich Marco Schulz, Leiter des Bauamtes in der Gemeinde, als er am Donnerstag die Halle in neuem Gewand dem Ortsrat Lehre vorstellte.

Der war unter Leitung von Ortsbürgermeister Heinrich Köther gekommen und zeigte sich sichtlich erfreut: „Ist ja großartig geworden“, dieses Urteil der Ortspolitiker galt unter anderem der eindrucksvollen Gestaltung des Bodenbelages, der den Planern und Ausführenden besondere Probleme bereitet hatte. „Da mussten gravierende Unebenheiten ausgeglichen werden“, erläuterte Schulz. Stolz präsentierte er neben dem großen Saal als besonderes Schmuckstück auch einen kleineren Nebenraum mit Bar für gemütliche Gesellschaften. Zudem ist der Saal durch Stellwände teilbar, dass Tagungen und Feste verschiedener Größenordnungen möglich sind. Was allerdings nicht mehr möglich sein wird, sind Sportveranstaltungen, die einst hier durchgeführt wurden, die dann aber beständig abnahmen.

Begonnen hatte das Gesamtobjekt Neugestaltung Börnekenhalle mit der Umsetzung eines Brandschutzkonzeptes, das erhebliche Anstrengungen erforderte. Für mehr Sicherheit sorgt auch die Einbruch-Meldeanlage, ein absolutes Muss für die doch recht einsam liegende Halle. „Alles übrigens nach neuesten Erkenntnissen“, nur soviel verriet der Bauamtsleiter über die Alarmierungsmöglichkeiten. Noch ist die Halle nicht komplett fertig, die Erneuerung der Beleuchtung mit energiesparenden LED-Lichtern wird demnächst umgesetzt. Doch schon jetzt gab es nur Anerkennung vom Ortsrat: „Ganz genau so haben wir uns die Börnekenhalle immer gewünscht“, herrschte interfraktionelle Einigkeit.

Von Burkhard Heuer

Peter Fütterer ist am Donnerstag nach 24 Jahren bei der Velpker Polizei in den Ruhestand verabschiedet worden. Der Polizeikommissar blickte auf viele Begegnungen mit Bürgern und auch tragische Ereignisse zurück.

31.05.2018

Von wegen wirtschaftlich schwächelnder Landkreis Helmstedt: Die Firma Punch Powertrain im Flechtorfer Gewerbegebiet setzt mit der Entwicklung von Fahrzeuggetrieben für Elektrofahrzeuge auf Expansion.

02.06.2018

Vielleicht hätte ein kurzer Anruf bei der Polizei geholfen... Ein junger Mann hatte sich von einer Unfallstelle entfernt und so eine große Suchaktion verursacht.

29.05.2018