Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Ortsdurchfahrt bleibt gesperrt

Klein Twülpstedt Ortsdurchfahrt bleibt gesperrt

Klein Twülpstedt. Schlechte Nachricht für Anwohner und Autofahrer: Die Ortsdurchfahrt von Klein Twülpstedt wird vermutlich länger gesperrt bleiben als ursprünglich geplant. Grund sind Verzögerungen der Bauarbeiten.

Voriger Artikel
Dieb aus Tierarztpraxis gesucht
Nächster Artikel
Feuerwehreinsatz: Trecker brannte komplett aus

Länger gesperrt: Die Sanierung der Klein Twülpstedter Ortsdurchfahrt verzögert sich.

Quelle: Foto: Bischof

„Die Baumaßnahme in Klein Twülpstedt hat sich verzögert“, sagt Dieter Neubacher, zuständig für das Bauprojekt an der B244 in der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr. „Die ist bei Projekten dieser Größenordnung aber normal.“ Als die Arbeiter mit der Fahrbahnsanierung begannen, stießen sie beispielsweise auf unbekannte Leitungen - und mussten das weitere Vorgehen neu planen.

In den kommenden Tagen, so Neubacher, gebe es eine Baubesprechung mit allen Beteiligten vor Ort. Danach wisse man, wie lange die Sanierung der Ortsdurchfahrt noch dauere. Ursprünglich sollten die Arbeiten Ende Juli enden - das wird nicht klappen.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände