Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Oberschule spielt „Die Füße im Himmel“
Wolfsburg Velpke/Lehre Oberschule spielt „Die Füße im Himmel“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:13 16.09.2015
Theaterprojekt in der Oberschule: Fünftklässler beschäftigen sich im Rahmen eines Theaterprojekts theoretisch und praktisch mit dem Stück „Die Füße im Himmel“.Photowerk (bs) Quelle: Sebastian Bisch
Anzeige

In dem Stück, das Samstagabend im Braunschweiger Staatstheater Premiere feiert, geht es um schwierige Themen: Ein Junge hat im Afghanistan-Krieg seinen Vater verloren. In seiner Trauer flüchtet er sich in Träume, durch die er mit seinem Vater in Verbindung bleibt. Mit Fragen wie „Hast du Angst vorm Krieg?“ oder „Sind Soldaten wichtig?“ stürzten sich die Schüler gleich mitten ins Thema. „Wir waren überrascht, wie viel Hintergrundwissen die Schüler haben und wie intensiv sie sich in das Thema hineinversetzt haben“, sagt Lehrerin Katrin Marks, die zusammen mit Monika Thomsen den Workshop begleitet.

Das Besondere: Die Schüler setzen sich nicht nur theoretisch mit dem Thema auseinander, sondern auch künstlerisch. So zeichnen sie mögliche Bühnenbilder und spielen kleine Szenen nach. „Sie hatten nur die Eckdaten und haben sich überlegt, wie sie selbst das Thema auf die Bühne bringen würden“, so Marks. Umso spannender wird es für die Schüler in der nächsten Woche: dann wollen sie das Stück im Theater anschauen.

Die Ergebnisse des Workshops werden übrigens auch für Theaterbesucher zu sehen sein: im Rahmen einer Ausstellung im Foyer des Hauses 3. Angedacht sind zum Beispiel Fotos und Audiodokumente.

kau

Velpke. Aktuell leben rund 80 Flüchtlinge in der Samtgemeinde Velpke. Schon jetzt stößt die Verwaltung damit an ihre Grenzen. Doch jetzt steht fest: In den nächsten vier Monaten sollen über 100 weitere Asylbewerber ankommen – eine riesige Herausforderung für alle Beteiligten.

15.09.2015

Klein Twülpstedt. 1935 wurde die Feuerwehr Klein Twülpstedt gegründet, 1995 die Jugendfeuerwehr. Diese Jubiläen (zusammengerechnet 100 Jahre) nahmen die Feuerwehrleute zum Anlass für eine Feier unter den Eichen auf dem Schützenplatz.

14.09.2015

Grafhorst. Country-Freunde aus ganz Deutschland treffen, tanzen und Musik in entspannter Atmosphäre hören - das war bei der vierten Auflage des Grafhorster Country-Festivals am Wochenende möglich.

13.09.2015
Anzeige