Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
O‘zapft is‘: Rickensdorf feierte Oktoberfest

Rickensdorf O‘zapft is‘: Rickensdorf feierte Oktoberfest

Rickensdorf. Das Oktoberfest der Rickensdorfer Schützen ist wieder gut gelungen. Am Samstag feierten rund 80 Besucher im Schützenheim.

Voriger Artikel
Keine Defibrillatoren für Feuerwehr
Nächster Artikel
85.000 Euro für Beleuchtung

Oktoberfest in Rickensdorf: Im Schützenhaus ging es hoch her.

Quelle: Photowerk (he)

Da kam Oktoberfest-Stimmung bei den Rickensdorfern auf: Bayerische Spezialitäten wie Haxn, Leberkäse, Weißwurst und Brezeln gab es auf dem reichhaltigen Buffet zu finden und ab 18 Uhr wurde sogar zwei Stunden lang Freibier ausgeschenkt. Für so eine Gaudi müssen die Rickensdorfer nicht bis nach München fahren. „So holen wir uns Bayern hierher“, sagte der Vorsitzende Vadim Fischer.

Neben den Vereinsmitgliedern waren auch einige Freunde und Bekannte zu dem Fest erschienen. „Der Schützenverein veranstaltet immer tolle Feste, es ist ein sehr gemütliches und lustiges Beisammensein hier“, sagte Gabi Mrutschock (55). Auch Timo Streich gefiel es gut: „Feucht-fröhliche Stimmung! Wirklich immer ein witziges Fest“, sagte der 25-jährige. Der ehemalige Vorsitzende Peter Strejcek war auch wieder zufrieden. „Jung und Alt, das klappt gut. Es ist immer sehr harmonisch und alle geben sich sehr viel Mühe.“

Zu abwechslungsreicher Musik tanzten und feierten die Rickensdorfer für viele Stunden.

anh

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr