Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Neujahrskonzert kam beim Publikum an

Flechtorf Neujahrskonzert kam beim Publikum an

Flechtorf. Premiere in Flechtorf: Zum ersten Mal fand ein Neujahrskonzert des Modernen Flötenorchesters in der Heilig-Kreuz-Kirche statt. Unter der Leitung von Dirigent Frank Lehmann präsentierten die Musiker Rock, Pop und Filmsongs - alles verpackt im frischen MFO-Stil.

Voriger Artikel
Velpker Bürgermeister: Unterstützung für Fricke
Nächster Artikel
VfL Lehre steht vor vielen Herausforderungen

Stimmungsvoll: Das Moderne Flötenorchester gab ein Neujahrskonzert in der Heilig-Kreuz-Kirche.

Quelle: Sebastian Bisch

„Unser Sommerkonzert musste letztes Jahr leider ausfallen.Stattdessen treten wir heute hier auf“, erklärte MFO-Dirigent Frank Lehmann. Die Aufführung in der voll besetzten Kirche startete mit dem rockigen Song „Eye of the Tiger“ von der Band Survivor. Anschließend spielten die 36 MFO-Musiker bekannte Stücke aus der Musikgeschichte. So sorgte „Walking on Sunshine“ von Katrina and the Waves für sommerliche Stimmung - und das trotz nasskaltem Winterwetter.

Großen Applaus vom Publikum gab es auch für ein ABBA-Medley. Erst nach mehreren Zugaben verließen die Gäste schließlich die Kirche. Besucherin Melanie Stumpf (48) gefiel am besten die Rockversion von Sebastian Bachs „Toccata“. „Es war alles total super. Ich bin auf jeden Fall bei einer Wiederholung mit dabei“, sagte Stumpf begeistert. „Ich bewundere die Begeisterung und Hingabe der Musiker. Hut ab!“, sagte Bärbel Tolksdorf (53). Franziska Gresens (9) spielt Flöte im Modernen Flötenorchester und sagte: „Die Auftritte machen viel Spaß und die Lieder sind cool.“ Künftig möchte sie zusätzlich am Marimbaphon üben.

bo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016