Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Neues Parkverbot an der Alten Hauptstraße?

Groß Brunsrode Neues Parkverbot an der Alten Hauptstraße?

Groß Brunsrode. Um die Parksituation in der Hauptstraße ging es Freitagabend im Ortsrat Groß Brunsrode. Außerdem stellte Michael Fitzke (UWG) seine Idee für einen Bürgerbus vor.

Voriger Artikel
Lehre: Haushalt ist erstmals ausgeglichen
Nächster Artikel
Weihnachtsmarkt lockte viele Besucher an

Alte Hauptstraße: Der Ortsrat fordert ein Parkverbot an der langgezogenen Kurve.

Quelle: Photowerk (bs/Archiv)

Das Problem in der Hauptstraße: Viele Autofahrer parken an der langgezogenen Kurve - dort sorgen die Wagen wegen der eingeschränkten Sicht teilweise für gefährliche Situationen, wenn andere Fahrzeuge versuchen, an ihnen vorbeizukommen. Ortsbürgermeisterin Kerstin Jäger hatte bereits das persönliche Gespräch gesucht und versucht, die Fahrer davon zu überzeugen, dass sie erst am Ende der langen Kurve parken - offenbar ohne Erfolg. Deshalb will sich der Ortsrat jetzt für ein Parkverbot stark machen. Zunächst soll dafür ein Vor-Ort-Termin mit Polizei und Ordnungsamt stattfinden.

Die UWG will im Gemeinderat einen Antrag auf Planung eines Bürgerbusses einbringen. Im Ortsrat stellte Michael Fitzke seine Idee schon einmal vor: Ehrenamtliche Bürger könnten per Kleinbus von Groß Brunsrode aus regelmäßig nach Lehre und Flechtorf fahren - und so den Nutzern die Anbindung an den Linienbus oder die Fahrt zum Einkaufen ermöglichen. „Lange haben wir für eine bessere Busanbindung gekämpft - jetzt ist es Zeit, selbst aktiv zu werden“, so Fitzke. Seine Idee: Die Gemeinde sollte die Bürger mit einem Konzept und Informationen wie einer Bedarfsanalyse unterstützen. Im Ortsrat kam die Idee gut an: „Wir sollten nichts unversucht lassen“, so Kerstin Jäger.

Bauamtsleiter Tobias Breske gab bekannt, dass 2015 der Feuerwehrteich verfüllt werden soll - mit Erde aus den Baugebieten in Beienrode oder Wendhausen. Fitzke bat, bei dem Zeitpunkt an die Amphibien zu denken.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände