Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Neues Leitbild orientiert sich am Bürger
Wolfsburg Velpke/Lehre Neues Leitbild orientiert sich am Bürger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 29.09.2017
Rathaus Lehre: Der Gemeinderat befasste sich in seiner Sitzung am Donnerstag intensiv mit einem neuen Leitbild. Quelle: Archiv
Anzeige
Lehre

„Wir Mitarbeiter der Gemeinde Lehre stehen gemeinsam als kompetenter und lösungsorientierter Partner an der Seite der Bürgerinnen und Bürger“, heißt es programmatisch zu Beginn des Leitbildes. Darin enthalten sind als Ziele etwa die Weiterentwicklung einer attraktiven Kinderbetreuungslandschaft, die Förderung einer vielfältigen Schullandschaft, ein Ausbau des ÖPNV, die Stärkung des Ehrenamtes und ein steter Austausch zwischen Verwaltung und Politik.

„Mit dem Leitbild wollen wir klar machen, was Bürger und Bürgervertreter erwarten können. Es ist nicht in Stein gemeißelt“, erläuterte Gemeindebürgermeister Andreas Busch (parteilos).

„Den Wir-Gedanken finden wir sehr schön“, sagte Jens Hoppe (SPD). Kerstin Jäger (CDU) sah in dem Leitbild eine „Visitenkarte für die Gemeinde“. Hartwig Möllenberg (FDP) wies auf die Wichtigkeit des Erarbeitungsprozesses für die Verwaltung hin. „Die einzelnen Punkte könnten so auch in einem Parteiprogramm stehen“, bemerkte er augenzwinkernd. Heike Meyerhof (Grüne) schlug vor, zusätzlich die Erreichbarkeit der Verwaltung mit aufzunehmen.

Tempo-30-Schilder kommen im Dezember

Nach dem erklärten Verzicht von Michael Fitzke (UWG) wird fortan Dr. Ommo Ommen (UWG) den Vorsitz des Zukunftsausschusses übernehmen. Auf Nachfrage von Dr. Alexander Börger (CDU) erklärte Andreas Busch, dass der Landkreis Helmstedt die neuen Tempo-30-Schilder vor Schulen und Kindergärten in der Gemeinde Lehre Anfang Dezember aufstellen werde.

Von Jörn Graue

Die FDP Helmstedt und Wolfsburg wollen nach der Landtagswahl die Gespräche über eine mögliche Fusion zwischen dem Landkreis Helmstedt und der Stadt Wolfsburg wieder aufnehmen. Der Vorstoß trifft bei Velpkes Samtgemeindebürgermeister Rüdiger Fricke und dem Bürgermeister der Gemeinde Lehre, Andreas Busch (beide parteilos) auf starke Skepsis.

29.09.2017
Velpke/Lehre Sitzung des Velpker Samtgemeinderates - Höhere Ausgaben für Schulsanierung, Geld vom Land

Mit großer Mehrheit beschloss der Velpker Samtgemeinderat am Dienstagabend den ersten Nachtragshaushalt 2017. Das Zahlenwerk weist höhere Kosten als angenommen für die Sanierung der Grundschule Bahrdorf aus, enthält aber auch Erfreuliches.

27.09.2017
Velpke/Lehre Holländer-Mühle in Wendhausen - Plakette erinnert an Restaurierung

Symbolträchtig: Zur Erinnerung an die umfassenden Sanierungsarbeiten an der Windmühle in Wendhausen prangt jetzt eine Bronzeplakette der Deutschen Stiftung Denkmalschutz an dem Bauwerk mit den fünf Flügeln aus dem Jahr 1837.

29.09.2017
Anzeige