Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Neuer Schießstand eröffnet

Velpke Neuer Schießstand eröffnet

Velpke. Die Velpker Schützen eröffneten jetzt den modernisierten Schießstand. Rainhardt Jungjohann und Gabriele Stegemann waren beim ersten Monatsschießen auf der erneuerten Anlage erfolgreich.

Voriger Artikel
Geschafft: Zukunftsvertrag für die Gemeinde Lehre
Nächster Artikel
Diskussionen über Ganztag und Gebühren

Monatspokale der Velpker Schützen: Nils Wolter, Ingeborg Dubois, Gabriele Stegemann und Rainhardt Jungjohann (v.l.).

In den letzten Wochen wurde im Velpker Schützenhaus eifrig gewerkelt. In Eigenarbeit renovierten die Vereinsmitglieder die Luftgewehr- und Kleinkaliberstände, damit eine hochmoderne elektronische Trefferanzeige eingebaut werden konnte. Die neue Anlage ist nun für alle Wettkämpfe zugelassen und wurde von den Senioren gleich mit dem Schießen um den Monatspokal eingeweiht. Betreuer Nils Wolter hatte sich mit der Anlage vertraut gemacht und wies die Velpker Schützen in die Technik ein.

Den Monatspokal gewann schließlich Rainhardt Jungjohann, bei den Damen machte Senioren-Königin Gabriele Stegemann das Rennen. Der Udo-Tewes-Pokal ging an Ingeborg Dubois und bei den Betreuern setzte sich Nils Wolter am Ende durch.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr