Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Neue Pächter für Seegaststätte
Wolfsburg Velpke/Lehre Neue Pächter für Seegaststätte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 15.12.2015
Seegaststätte in Danndorf: Im neuen Jahr übernehmen neue Pächter das Ruder. Quelle: Photowerk (he)

„Mir blutet das Herz, der Abschied fällt mir wirklich schwer - vor allem wegen der vielen tollen Stammkunden“, sagt Petra Neu. Doch letztlich war schon seit Längerem klar, dass sie aus gesundheitlichen Gründen künftig etwas kürzer treten muss. Die Suche nach einem Nachfolger begann.

Jetzt steht fest, dass künftig die griechische Küche in Danndorf eine Chance bekommt - und damit die Geschwister Simona Macaluso und Costy Singuran. Singuran (40) ist bereits seit 15 Jahren Koch, war zuletzt im Achillion in Vorsfelde angestellt. „Sein großer Traum war aber immer etwas Eigenes Und dann haben wir gehört, dass die Seegaststätte neue Betreiber sucht“, erzählt Macaluso (42). Sie wird künftig für den Service in der Seegaststätte verantwortlich sein. Ihr Spezialgebiet: griechische Leckereien. „Aber natürlich gehen wir bei größeren Gruppen auch auf spezielle Wünsche ein“, verspricht Singuran.

Der Angel- und Gewässerschutzverein Vorsfelde und Umgebung als Verwalter der alten AGV-Kantine freut sich auf den Neuanfang: „Griechische Restaurants gibt es in der Samtgemeinde Velpke ja sonst kaum“, betonen die Vorsitzenden Thorsten Fricke und Dietmar Barth. Dennoch werden sie Familie Neu vermissen: „Petra hat die Seegaststätte erst zu dem gemacht, was sie heute ist, wir haben ihr viel zu verdanken!“

Danndorf. Grünes Licht für den Supermarkt in Danndorf. Die Gemeinderatsmitglieder waren sich jetzt bei der Sitzung einig und sagten einstimmig Ja zu dem geplanten Projekt, am Ortsausgang Richtung Velpke den Discounter Norma anzusiedeln.

14.12.2015

Essenrode. Großes Buffet, Tombola und viel Platz zum Tanzen: Der TuS veranstaltete am Samstag einen großen Weihnachtsball in der Essenröder Turnhalle. „Für das Dorf ist es das Highlight des Jahres“, sagte Pierre Remus vom Festausschuss.

13.12.2015

Klein Twülpstedt. Ayke Witt hat‘s geschafft! Der junge Mann aus Klein Twülpstedt steht im Finale der Talent-Show „The Voice of Germany“, das am Donnerstag, 17. Dezember, live auf Pro7 zu sehen ist. „Es ist unfassbar“, freut sich der 23-Jährige.

11.12.2015