Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Neue Flüchtlinge: Gemeinde sucht Wohnungen
Wolfsburg Velpke/Lehre Neue Flüchtlinge: Gemeinde sucht Wohnungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:30 14.05.2015
Asylbewerber in Lehre: Im vergangenen Jahr startete ein Gartenprojekt im Kleingartenverein Lehre gemeinsam mit dem Flüchtlingshilfeverein „Willkommen in Lehre“ und der Gemeindeverwaltung. Quelle: Archiv
Anzeige

Bislang leben 55 Asylbewerber vor allem aus afrikanischen Ländern in der Gemeinde, jetzt werden 49 weitere erwartet. „Wir suchen Wohnungen unterschiedlicher Größe“, sagt Breske. Dies sei wichtig, um eine Container-Lösung vermeiden zu können.

Denn vorsorglich hatte die Gemeinde einen Bauantrag zur Aufstellung von Containern in Essenrode gestellt. Es gelte jedoch, dies durch die Anmietung weiterer Wohnungen zu verhindern. Leerstand gibt es im Grunde nicht, dennoch fand sich nach dem letzten Aufruf Wohnraum nicht nur in Lehre, sondern auch in Beienrode, Essehof und Flechtorf. „Wir hoffen, dass diese Strategie nochmals klappt“, so Breske.

Alle Eigentümer von Wohnungen oder Häusern, die ihre Immobilie an die Gemeinde vermieten wollen, können sich bei Tobias Breske oder Saskia Speckmann von der Gemeindeverwaltung Lehre unter Tel.: 05308/ 69935 oder 69941 sowie per E-Mail an ordnungsamt@gemeinde-lehre.de melden.

Lehre. Gestern war es wieder so weit: Zum 13. Mal gaben die Chöre der Gemeinde Lehre in der Börnekenhalle ein gemeinsames Konzert. Mit Schlager, Kinderliedern und Popsongs war für jeden der 300 Besucher etwas dabei.

10.05.2015

Lehre. Der Wasserverband Weddel-Lehre (WWL) verabschiedete jetzt den langjährigen Geschäftsführer Lutz Tietz. Seine Nachfolgerin ist Viktoria Wagner aus Essenrode.

08.05.2015

Velpke. Erfolg für die Carl-Friedrich-Gauß-Schule in Velpke bei der Kreismeisterschaft im Fußball: Die Jungen belegten in der Altersklasse III (12 bis 14 Jahre) in Schöningen im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“ den zweiten Platz.

08.05.2015
Anzeige