Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Neue Dämmung fürs Vereinsheim?

Velpke Neue Dämmung fürs Vereinsheim?

Velpke . Die Wärmedämmung im Velpker Sportheims ist nicht die beste - das bekommt vor allem der Pächter bei seinen Nebenkosten zu spüren. Gestern war die vom Velpker SV beantragte Sanierung Thema im Ausschuss für Sport, Jugend und Kultur der Gemeinde.

Voriger Artikel
In der Kita zieht’s: Konstruktionsfehler beim Bau?
Nächster Artikel
Zeugin gesucht: Reiterin musste Tiguan ausweichen

Soll energetisch saniert werden: Das Vereinsheim des Velpker SV.

Quelle: Foto: Archiv

Der Velpker SV wünscht sich energetische Maßnahmen sowohl am Funktionstrakt als auch an der Vereinsgaststätte, zum Beispiel neue Türen und Fenster sowie Dämmmaßnahmen am Spitzdach. Die Notwendigkeit hatten bereits Ende 2011 ein Thermografie-Bericht belegt. „Wir haben Angst, dass sich der Pächter wegen der hohen Nebenkosten irgendwann etwas anderes sucht“, betont Herbert Groenke, Vorsitzender des VSV.

Der Ausschuss sah die Notwendigkeit auch gegeben, folgte jedoch zunächst der Empfehlung der Verwaltung: „Wir sollten abwarten, bis die entsprechende Klima-Stelle in der Samtgemeinde geschaffen ist, die sich des Falles dann annehmen wird“, so Fachbereichsleiter Uwe Wehke. Der Ausschuss will bei diesem Thema aber definitiv am Ball bleiben, schon bei der nächsten Sitzung am 5. Mai sollen die nötigen Maßnahmen konkretisiert werden.

Ferienprogramm:

In den Sommerferien wollen die Vereine ein buntes Programm für Kinder anbieten. Geplant sind bislang:

  • am 4. August eine Rallye durch Velpke (Schützen),
  • am 6. August eine Fahrt in den Braunschweiger Zoo (Juze),
  • am 15. August eine Übernachtung bei der örtlichen Feuerwehr, am 18. August eine Radtour (Grüne),
  • am 22. August ein Zeltlager beim Velpker SV,
  • am 26. August ein Tümpeltag im Drömling (CDU),
  • am 30. August eine Fahrt ins Schwimmbad Königslutter (Juze),
  • am 31. August die Fahrt nach Soltau und
  • am 3. September ins Wolfcenter (Juze).

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände