Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Neubaugebiet: Ausschuss ebnet den Weg
Wolfsburg Velpke/Lehre Neubaugebiet: Ausschuss ebnet den Weg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 17.03.2015
Neubaugebiet Bergrehme: Hier sollen 50 Bauplätze geschaffen werden. Quelle: Imke Schulze (Archiv)

Rund 50 Bauplätze sollen in dem Neubaugebiet (zwischen der Oebisfelder Straße im Norden und der Straße Bergrehme im Süden) entstehen, die Zufahrt soll nur über die Industriestraße möglich sein, nicht über die Bergrehme. Diskussionsbedarf gab es in der Politik vor allem wegen der Nähe zur früheren Mülldeponie. Gutachten hatten aber ergeben, dass es keine nennenswerte Belastung im Boden gebe. Lediglich das Grundwasser tauge nur zur Bewässerung, nicht zum Trinken (WAZ berichtete).

Als Ausgleichsfläche ist ein Areal einige Meter östlich des Neubaugebiets vorgesehen. Bei einer Gegenstimme (Grüne) empfahl der Bauausschuss das Neubaugebiet. Das letzte Wort hat der Samtgemeinderat.

Nachträglich legalisieren muss die Samtgemeinde einen Bau in Mackendorf. Gegenüber dem Gelände des ehemaligen Klinkerwerks befindet sich ein Freizeitgrundstück mit Angelgewässern. Mitarbeitern des Landkreises war dort der Ausbau eines Gebäudes aufgefallen, obwohl der Flächennutzungsplan dies nicht hergibt. Der Eigentümer bot an, die notwendige Plan-Änderung zu bezahlen. Der Ausschuss stimmte zu.

kn

Flechtorf. Gerhard Wildemann ist weiter Vorsitzender des Gemischten Chors Flechtorf. Das entschieden die Mitglieder bei ihrer Jahreshauptversammlung.

17.03.2015

Essehof. Neuer Ortsbrandmeister in Essehof: Hans-Heinrich Rautmann gab sein Amt jetzt nach 30 Jahren ab. Bei der Jahreshauptversammlung wählten die Mitglieder Dirk Gebauer zu seinem Nachfolger, Stephan Meier ist sein Stellvertreter.

16.03.2015

Bahrdorf. Der TSV Bahrdorf hat zwei neue Ehrenmitglieder. Karl-Heinz Knochenhauer und Gerhard Finke sind seit vielen Jahren Mitglied des Vereins und waren auch im Vorstand aktiv.

16.03.2015