Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Narren stürmen das Rathaus

Karnevalsauftakt in Lehre Narren stürmen das Rathaus

In Lehre sind die Narren los. Gestern stürmten Mitglieder des Karnevalvereins Lehre das Rathaus und knöpften dem neuen Gemeindebürgermeister Andreas Busch Geldsäckel und Schlüssel ab.

Voriger Artikel
„Es wäre schön, wenn es nicht bei einer Amtszeit bliebe“
Nächster Artikel
Rüdiger und Christine Simon sind Vereinsmeister

Der Karneval hat begonnen: Narren stürmten das Rathaus in Lehre und erhielten den Schlüssel von Andreas Busch.

Quelle: Gero Gerewitz

Lehre. „In 110 Tagen geben wir beides zurück“, meinte Vizepräsident Wolfgang Rockar mit einem Schmunzeln.

„Wir reißen auch nichts ein“, versprach er. „Wir verbreiten nur Frohsinn.“ Busch nahm es gelassen, bedauerte aber schon, dass er bereits an seinem elften Arbeitstag im neuen Job wieder die Schlüssel des Rathauses abgeben müsse.

Andreas Busch gab zu, dass er keine rheinische Frohnatur sei, aber er machte seine Sache richtig gut. Der dreifache „Lehre Helau“-Ruf klappte schon gut.

Der Karnevalsverein kam mit einer Neuheit ins Rathaus: Er hat eine Royal-Garde. Rockar war begeistert von den jungen Tänzerinnen, die Einlagen mit Spagat , Radschlag und anderen Kunststückchen zeigten. Die Garde treten am 18. Februar bei der Prunksitzung und am 19. Februar beim Kinderfasching auf.

Für Spaß sorgte Ortsbürgermeister Bernd Krüger mit seiner launigen Rede. Er kam als Postbote verkleidet und plauderte aus seinem Arbeitsleben. Krüger verriet dabei, warum er gerade den Job so gerne macht: „Da trinke ich nur dort, wo andere bezahlen.“ Und mit 60 Jahren gehe er in Rente. Außerdem verteilt er die Post - und liest die auch gern mal. Aber: „Mein Mund bleibt versiegelt.“

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016