Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Nachwuchs: Die ersten drei Jungstörche sind da

Wolfsburg-Wahrstedt Nachwuchs: Die ersten drei Jungstörche sind da

Wahrstedt. Die ersten drei Jungstörche in der Samtgemeinde Velpke sind in Wahrstedt geschlüpft. Die restlichen werden innerhalb der nächsten Woche schlüpfen. Da ist sich der Storchenbeauftragte für den Helmstedter Nordkreis, Manfred Spey, sicher.

Voriger Artikel
Polizestation künftig nur noch tagsüber besetzt
Nächster Artikel
Polarlicht bei Grafhorst fotografiert

Störche in der Samtgemeinde Velpke: Das Pärchen in Grafhorst wird laut Experte Manfred Spey (r.) bald Nachwuchs bekommen. In Wahrstedt sind schon die ersten Jungstörche geschlüpft.

Quelle: Imke Schulze

Die Brutzeit von 30 bis 32 Tagen ist dann rum. In Grafhorst brütet ein Pärchen, in Velpke, in Büstedt, Meinkot, Saalsdorf, Bahrdorf und Volkmarsdorf. Die Nester in Danndorf, Papenrode und das zweite Nest in Meinkot sind unbesetzt.

In Rickensdorf, wo in diesem Jahr eine neue Nisthilfe aufgebaut wurde, dank Unterstützung der Unteren Naturschutzbehörde vom Landkreis, der LSW und dem Engagement einzelner Bürger (WAZ berichtete), war ein junges Pärchen, das aber nicht geblieben ist. Spey vermutet, dass es sich hier um zwei bis drei Jahre alte Jungtiere handelt, die nach Nestern für das nächste Jahr Ausschau halten. In Velpke, Meinkot und Wahrstedt brüten übrigens dieselben Paare wie im vergangenen Jahr. Spey kann mithilfe eines Spektivs die Zahlen an den Ringen der Störche ablesen un so die Herkunft feststellen. „Einer der Saalsdorfer Störche ist in Polen geschlüpft“, weiß er.

Gemeinsam mit dem Storchenbeauftragten für die Region des ehemaligen Regierungsbezirkes Braunschweig, Hans Georg Fiedler, wird er die Jungen bis Ende Juni beringen. „Danach sind sie zu alt, und das geht nicht mehr“, erläutert er.

iks

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände