Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Nach Unfall auf der A2: 52-Jährige wurde überrollt
Wolfsburg Velpke/Lehre Nach Unfall auf der A2: 52-Jährige wurde überrollt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 29.03.2016
Unfall auf der Autobahn bei Lehre: Eine Wolfsburgerin (52) wurde lebensgefährlich verletzt, als sie offenbar auf der Fahrbahn stehend andere Fahrzeuge warnen wollte. Quelle: Feuerwehr Lehre
Anzeige

Der Mann (46) trug offenbar nur eine Platzwunde davon. „Es handelte sich ursprünglich um einen Bagatellunfall“, sagte Wolfgang Klages, Sprecher der Polizeiinspektion Braunschweig.

Demnach stieß der Bora der Familie mit dem Sharan eines 35-Jährigen aus Polen, der unverletzt blieb, zusammen. Dann fuhren ein 49-jähriger Pole im Citroen, ein Paar aus der Slowakei im Audi A4 (er 21, sie 20 Jahre alt), ein 34-Jähriger aus Sachsen-Anhalt im BMW und ein 41-jähriger Pole im Opel Astra auf. Alle Fahrspuren waren blockiert.

Zeugenaussagen nach wollte die 52-jährige Wolfsburgerin nachfolgende Fahrzeuge warnen - und wurde dann laut medizinischer Untersuchung von einem Auto überrollt. Von welchem, ist unklar. Ersthelfer hatten beobachtet, dass mehrere unbeteiligte Fahrzeuge an der Unfallstelle einfach vorbei fuhren. Bei Eintreffen von Polizei und Feuerwehr verteilten sich Trümmerteile, Lebensmittel und Kleidungsstücke auf der Fahrbahn. „Es war chaotisch“, so Klages. Um weitere Zeugenaussagen bittet die Autobahnpolizei deshalb unter Tel. 0531/4763715.

Feuerwehrleute aus Braunschweig, Lehre, Wendhausen und Flechtorf sowie Malteser aus Wendhausen und Rettungskräfte der Berufsfeuerwehr Wolfsburg waren dreieinhalb Stunden vor Ort im Einsatz. Die Autobahn blieb bis 3.15 Uhr komplett gesperrt.

amü

Lehre. Ende April will die Landeskirche gemeinsam mit der Kirchengemeinde Zum Heiligen Kreuz entscheiden, wann die lang ersehnte Sanierung der beiden Kirchtürme in Lehre startet. In welchem Umfang Arbeiten stattfinden können, wird sich ebenfalls im Laufe der nächsten Wochen entscheiden.

01.04.2016

Lehre. Unbekannte versuchten in der Nacht auf Samstag Osterfeuer in Groß Brunsrode und in Lehre vorzeitig abzubrennen. Die Feuerwehren retteten die Feste.

28.03.2016

Meinkot. Ein fürchterlicher Unfall vor den Toren Wolfsburgs überschattet die Osterfeiertage: In der Nacht zu Sonntag ist eine 19-jährige Skoda-Fahrerin auf der Landesstraße 647 zwischen Mackendorf und Meinkot von der Straße abgekommen und mit ihrem Wagen gegen einen Baum geprallt.

28.03.2016
Anzeige