Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Nach Umbau: Sparkasse eröffnet neuen Standort
Wolfsburg Velpke/Lehre Nach Umbau: Sparkasse eröffnet neuen Standort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 02.12.2013
Feierliche Eröffnung: Die Landessparkasse öffnete jetzt ihre Türen in der neuen Filiale direkt an der L 295. Quelle: Foto: Hensel
Anzeige

Bislang war die Sparkasse in einem Nachbargebäude untergebracht, wollte sich jedoch verändern. Zuletzt waren die Bereiche für die Selbstbedienung am Automaten und die Beratung räumlich nahe beieinander - „die Trennung ist aber zeitgemäßer“, so Regionsleiter Andreas Draß.

Zunächst ging die Sparkasse vor etwa anderthalb Jahren noch von einem Umbau aus, doch dann ergab sich der Umzug in das vordere Gebäude direkt an der Landesstraße, gebaut um 1900. Obwohl das Haus nicht denkmalgeschützt ist, konnte die Fassade erhalten bleiben. Ansonsten wurde das Gebäude jedoch komplett entkernt und erhielt im hinteren Teil einen neuen Anbau, in dem die separaten Zimmer für Beratungsgespräche untergebracht sind, wie Architekt Ulrich Drößler und Projektleiter Thomas Dusek erläuterten. Die Kosten für den Umbau betrugen etwa 350.000. „Es ist ein toller Hingucker entstanden“, freut sich Draß. Und: Der Umzug sei ein klares Bekenntnis zum Standort in Lehre.

Das alte Sparkassen-Gebäude nutzt künftig übrigens Physiotherapeutin Marion Heuschkel mit ihrem „MobiloFit“-Studio.

kau

Velpke. Traditionell am ersten Adventssonntag öffnete der Velpker Weihnachtsmarkt seine Pforten. Hunderte Besucher durchstöberten die Stände der 17 Aussteller vor der St. Andreas-Kirche nach passenden Weihnachtsgeschenken.

05.12.2013

Mit leichten Verletzungen wurde am Morgen ein 49 Jahre alter  Ford-Fahrer aus Oebisfelde nach einem Unfall auf eisglatter  Kreisstraße 60 zwischen Grafhorst und Danndorf ins Wolfsburger  Klinikum eingeliefert.

02.12.2013

Danndorf. In alter Tradition schmückten die Danndorfer Kinder am Samstag vor dem ersten Advent den Adventskranz am Maibaumplatz. Danach pilgerten alle zum Weihnachtsmarkt auf den Tinkerhof am Drömling in der Grafhorster Straße.

01.12.2013
Anzeige