Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Nach Raubüberfall in Wendhausen: Ein Täter in Haft
Wolfsburg Velpke/Lehre Nach Raubüberfall in Wendhausen: Ein Täter in Haft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 07.11.2014
Der Gänsekamp in Wendhausen: Hier geschah der Raubüberfall auf einen Rentner. Jetzt klickten in Dortmund bei einem der mutmaßlich Beteiligten die Handschellen. Quelle: Photowerk (Archiv/gg)
Anzeige

Insgesamt vier maskierte Täter hatten am 23. August einen 72-jährigen Mann in seinem Haus im Gänsekamp in Wendhausen überfallen und ihn mit vorgehaltener Schusswaffe gezwungen, seine beiden Tresore zu öffnen. Als er sich wehrte, schlugen sie ihn mit der Waffe und fügten ihm so eine Platzwunde zu. Ihre Beute: ein vierstelliger Geldbetrag sowie eine Münzsammlung. Anschließend konnten die Männer unerkannt flüchten.

Die Ermittlungen führten die Beamten der Wolfsburger Kriminalpolizei zu einem 24-jährigen Tatverdächtigen aus Braunschweig. Am Dienstag konnte der Mann in Zusammenarbeit mit einem Dortmunder Kriminalkommissariat festgenommen werden. „Bei einer anschließenden Wohnungsdurchsuchung stellten die Einsatzkräfte noch eine scharfe Schusswaffe sicher“, so Polizeisprecher Klaus-Dieter Stolzenburg.

Der von der Staatsanwaltschaft Braunschweig beantragte Untersuchungshaftbefehl wurde von einem Haftrichter aus Helmstedt verkündet. Der Haftrichter schickte den dringend Tatverdächtigen in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen dauern an.

kau

Velpke. Nach wie vor laufen Fusionsgespräche zwischen den Landkreisen Helmstedt und Wolfenbüttel - zum Bedauern der Samtgemeinde Velpke. Sie will geschlossen in Richtung Wolfsburg. Das machten gestern Vertreter der Samtgemeinde und aller Mitgliedsgemeinden ganz deutlich.

06.11.2014

Groß Brunsrode. Zum fünften Mal findet in Groß Brunsrode am Sonntag, 9. November, ein Martinsmarkt statt. Auf die Besucher wartet ein buntes Angebot von Hobbykünstlern und auch an das leibliche Wohl ist gedacht. Die Dorfstraße vor der Kirche wird hierfür gesperrt

09.11.2014

Lehre. Und noch einmal vier Wochen Galgenfrist für das geplante Logistikzentrum Wendhausen. „Es gibt neue Entwicklungen“, teilte Tobias Breske vom Bauamt dem Bauauschuss der Gemeinde Lehre am Dienstagabend mit.

05.11.2014
Anzeige