Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Nach Horror-Taifun: Basar für Philippinen
Wolfsburg Velpke/Lehre Nach Horror-Taifun: Basar für Philippinen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:08 13.11.2013
Weihnachts-Basar der Gauß-Schule: Auch in diesem Jahr kommt der Erlös dem philippinischen Patenkind zugute. Quelle: Foto: Archiv
Anzeige

Zwar komme das Patenkind nicht direkt aus der von dem schweren Taifun betroffenen Region, dennoch wandte sich Schul-Sekretärin Frauke Winter sofort an die Kindernothilfe und erkundigte sich nach dem Patenkind, für das die Schule mit ihren Spenden Schul- und Arztbesuche ermöglicht. Zuletzt hatten die Schüler so die Ausbildung von Giselle Mandac (heute zwölf Jahre alt) unterstützt, inzwischen hat die Schule jedoch ein neues Patenkind auserwählt.

Um den benötigten einen Euro pro Tag für die Patenschaft aufbringen zu können, veranstaltet die Schule alle zwei Jahre einen Weihnachtsbasar. Hierfür basteln, backen und gestalten die Schüler zwei Tage lang Kränze, Karten, Dekoartikel, Geschenke und Kekse. In diesem Jahr ist es wieder so weit: Neben den Verkaufsständen gibt es dann auch wieder ein buntes Rahmenprogramm mit Theater und Musik, Kaffee und Kuchen. Sollte bei der Traditionsveranstaltung mehr Geld zusammenkommen, als das Patenkind benötigt, sollen diese für weitere Schulprojekte genutzt werden.

  • Der Weihnachtsbasar der Carl-Friedrich-Gauß-Schule zugunsten des philippinischen Patenkindes steigt am Donnerstag, 21, November, von 14.30 bis 17 Uhr in der Schule.

kau

Velpke. Der Velpker Kühnold-Lauf war in diesem Jahr wieder ein schöner Erfolg. Und auch der Erlös kann sich sehen lassen. 2100 Euro überreichten die Organisatoren an Vertreter der drei teilnehmenden Kitas aus der Samtgemeinde.

15.11.2013

Lehre. Jetzt sind die Narren an der Macht: Gestern Abend stürmten die Mitglieder des Karnevalvereins Lehre (KVL) mit einem dreifachen „Lehre Helau“ und dem gleichnamigen Lied das Rathaus - und ließen sich von Gemeindebürgermeister Klaus Westphal den Schlüssel und das Gemeinde-Säckel übergeben.

11.11.2013

Lehre. Nach einem Jahr Pause hatte der Plattdeutsche Freundeskreis „Fritze Fricke“ gestern zu einem vergnüglichen Nachmittag mit plattdeutschen Liedern und Dönecken eingeladen. Fast 100 Freunde des Plattdeutschen kamen.

14.11.2013
Anzeige