Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Musikalischer Abschied von Pfarrer Dieter Kieltsch
Wolfsburg Velpke/Lehre Musikalischer Abschied von Pfarrer Dieter Kieltsch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 08.07.2014
Saalsdorf: Pfarrer Dieter Kieltsch verabschiedete sich unter anderem mit einem Konzert mit seiner Band „Die Klesmer“. Quelle: Photowerk (he)
Anzeige

„Pfarrer Kieltsch hat das Wort Gottes stets mit Worten und Taten verkündet“, betonte Propst Matthias Blümel. „Er und seine Frau haben nicht nur in den Dörfern, sondern mit den Dörfern gelebt.“

Die vollbesetzte Kirche und viele Überraschungs-Geschenke bestätigten, dass auch die Gemeinde das Ehepaar vermissen wird: „Pfarrer Kieltsch hinterlässt eine große Lücke“, so Gemeindemitglied Bianca von Davier. Auch der Salzgitteraner Big Band „Die Klesmer“, in der Kieltsch über 20 Jahre lang mitwirkte, fiel es schwer, den musikbegabten Pfarrer gehen zu lassen: „Es ist wirklich schade, aber wir wünschen ihm viel Spaß in seiner neuen Heimat“, so Bandmitglied Günther Bley.

Noch in dieser Woche geht es für das Ehepaar nach Baden-Württemberg. Dort kann das Ehepaar vielen Hobbys nachgehen: „Endlich haben wir es nicht mehr so weit ins Skigebiet. Und auch die Landschaft lädt zu unserer großen Leidenschaft ein, dem Motorradfahren“, freute sich Kieltsch. Trotzdem war es ein Abschied mit einem lachenden und einem weinenden Auge: „Die Gemeinde ist wie eine Familie für uns geworden - deshalb ist es uns wichtig, den Kontakt zu halten.“

Der nächste Besuch ist auch schon geplant. Zum Schützenfest (18. bis 20. Juli) hält Kieltsch ein letztes Mal den Eröffnungsgottesdienst und gibt sein Amt als Schützenkönig weiter.

Seit Juli ist jetzt Pfarrerin Anke Dittrich aus Calvörde mit einer halben Stelle für den Pfarrverband Saalsdorf zuständig.

tz

Velpke. Mit dem Schießen um die Würde des Seniorenkönigin und der Seniorenkönigs wurde das Velpker Schützenfest jetzt inoffiziell eröffnet. Bekannt gegeben werden die neuen Majestäten erst am Sonntag, 13. Juli, während der allgemeinen Proklamation auf der Waldbühne.

11.07.2014

Velpke. Eine Woche lang hatte der Velpker SV zahlreiche seiner Sportarten präsentiert und zum Mitmachen aufgerufen. Am Sonntag endete die Sportwoche mit einem Spiel ohne Grenzen.

07.07.2014

Essenrode. Die gemeinsame Gruppe der Jugendfeuerwehren aus Essehof und Wendhausen gewann am Wochenende bei den Gemeindewettbewerben der Jugendwehren. Sie fanden diesmal in Essenrode statt.

10.07.2014
Anzeige