Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Museumstag und Flohmärkte

Kulturverein Museumstag und Flohmärkte

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Das gilt auch für die anstehenden Veranstaltungen beim Kulturverein Lehre. Den Auftakt für ein ereignisreiches Jahr macht am 18. Juni von 14 bis 17 Uhr der Lehrscher Museumstag in das Dorfmuseum (Neue Reihe). Auch Flohmärkte sind geplant.

Voriger Artikel
Neubau einer Kita: Suche nach Sparpotenzialen
Nächster Artikel
Kita wird kleiner, Großküche kommt nicht

Ein Highlight im Programm des Kulturvereins: Der Weihnachtsmarkt in Lehre steigt wieder am 2. Dezember.

Quelle: Sebastian Bisch

Lehre. Die Tischvergabe für den beliebten Herbstflohmarkt findet am 4. September von 14.30 bis 16.30 Uhr statt, die Einteilungsbesprechung für den Flohmarkt und den Weihnachtsmarkt folgen am 7. September um 18.30 Uhr. Die Orte für die beiden Treffen stehen noch nicht fest.

Der Flohmarkt in der Börnekenhalle läuft am 14. und 15. Oktober, jeweils von 7.30 bis 16.30 Uhr. Der Lehrscher Weihnachtsmarkt in der Campenstraße an der Kirche findet am 2. Dezember von 14 bis 21 Uhr statt. Die Adventsfahrt führt in diesem Jahr am 9. Dezember von 11 bis 22 Uhr nach Leipzig, Karten gibt es ab Anfang Herbst in der Tabakbörse Lehre. Das Veranstaltungsjahr des Kulturvereins endet mit dem Adventsfenster am 13. Dezember von 18 bis 19.30 Uhr am Dorfmuseum.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre