Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Müllsammeln in der Samtgemeinde: 21 Vereine waren mit Eifer dabei
Wolfsburg Velpke/Lehre Müllsammeln in der Samtgemeinde: 21 Vereine waren mit Eifer dabei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 26.09.2018
Einsatz für eine saubere Landschaft: In der Samtgemeinde Velpke fand wieder eine groß angelegte Müllsammelaktion statt. Quelle: Britta Schulze
Samtgemeinde Velpke

Schnell zeigte sich für die fleißigen Helfer, dass sich der groß angelegte Einsatz für eine saubere Landschaft auch in diesem Jahr wieder lohnen sollte. Zu den spektakulärsten Funden zählten ein selbst gebautes Floß, mehrere Verkehrszeichen und etliche Alte Autoreifen. „Insgesamt kamen rund 15 bis 17 Kubikmeter Müll zusammen“, bilanzierte Luca Albertz von der Samtgemeinde Velpke, der die Aktion koordiniert hatte.

Feuerwehren, Sportvereine und Schützen machten mit

In vielen Ortschaften zogen die Teilnehmer mit Mülltüten in der Hand los. Außer Freiwilligen Feuerwehren mit ihren Jugendabteilungen machten auch Sportvereine, Schützenvereine und etliche Einzelpersonen mit. „Dabei sammeln die einzelnen Gruppe immer in ihrer jeweiligen Ortschaft“, beschrieb Luca Albertz das bewährte Vorgehen.

Richtig fleißig waren im Vorfeld bereits sämtliche Klassen der Velpker Gauß-Schule gewesen, die ihrerseits jede Menge Unrat in der näheren Umgebung aufgesammelt hatten. Der gesellige Abschluss der Müllsammelaktion fand wieder im Velpker Feuerwehrhaus statt. Dort stand eine deftige Erbsensuppe für die Mitwirkenden aus der Samtgemeinde bereit.

Teilnehmer können Einkaufsgutscheine gewinnen

Komplett abgehakt für dieses Jahr ist die Müllsammelaktion übrigens noch nicht. Als Anerkennung für den Einsatz zugunsten gibt es unter allen Teilnehmern wieder eine Verlosung von Einkaufsgutscheinen, welche die Velpker Werbegemeinschaft bereitstellt. Zu gewinnen gibt es jeweils einen Gutschein in Höhe von 50, 45, 40, 35 oder 25 Euro.

Von Jörn Graue

Noch bis zum 9. Oktober sind im Obergeschoss des Rathauses Lehre Bilder der Künstlerin Elisabeth Futterlieb unter dem Titel „Books“ ausgestellt.

26.09.2018

Unfall an einer roten Ampel: Am späten Montagabend wurde ein 38 Jahre alter Audi-Fahrer in Wendhausen leicht verletzt. Eine Wolfsburgerin war mit ihrem Ford auf den Audi aufgefahren – ein Alkoholtest ergab bei der 47-Jährigen 1,33 Promille.

25.09.2018

Probem für den Ernstfall: Den Einsatzkräften bot sich bei einem fingierten Flugzeugabsturz auf einem Firmengelände im Flechtorfer Gewerbegebiet an der Nikolaus-Otto-Straße am Samstagmorgen ein täuschend echtes Bild.

25.09.2018