Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Mofa-Fahrer bei Unfall in Lehre leicht verletzt

Lehre Mofa-Fahrer bei Unfall in Lehre leicht verletzt

Bei einem Auffahrunfall am Morgen in Lehre verletzte sich ein 17  Jahre alter Schüler zum Glück nur leicht. Der 17-Jährige war den  Ermittlungen nach auf dem Weg zur Schule, als er aus Unachtsamkeit auf eine vorausfahrende Golf-Fahrerin auffuhr. Hierbei verletzte sich der Schüler leicht.

Voriger Artikel
Alte Bretter achtlos im Wald bei Danndorf entsorgt
Nächster Artikel
Känguru-Wettbewerb: Spaß an kniffligen Mathe-Aufgaben

Unaufmerksam: Ein 17-jähriger Schüler übersah, dass die vorrausfahrende Golf-Fahrerin bremste.

Quelle: dpa

Die 43-jährige Golf-Fahrerin aus Lehre musste ihren Pkw auf der Berliner Straße wegen eines querenden Fußgängers abbremsen.

Der 17-Jährige erkannte die Situation zu spät und fuhr mit der linken Rollerseite gegen den rechten Kotflügel des Golfs. Der Schüler stürzte mit seinem Mofa-Roller auf die Seite und zog sich leichte Verletzungen am linken Knie zu.

Insgesamt  entstand ein Schaden von 1.500 Euro.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr