Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Mitbestimmung: Schüler diskutieren mit Westphal

Lehre Mitbestimmung: Schüler diskutieren mit Westphal

Lehre. Welche Arten der politischen oder gesellschaftlichen Mitbestimmung gibt es? Um das herauszufinden, waren die Neuntklässler der Oberschule Lehre jetzt im Rathaus Lehre zu Besuch. Dort kamen sie mit Mitarbeitern verschiedenster Bereiche ins Gespräch.

Voriger Artikel
Maibäume stehen: Feiern mit Fanfaren und Pferden
Nächster Artikel
Autorin, Projekte und Lesewettbewerb

Vorträge zum Thema Mitbestimmung: Schüler der Oberschule waren zu Gast im Rathaus.

Quelle: Photowerk (bb)

Zunächst stellte André Schulz vom Bauamt die Beteiligungsverfahren für Bürger am Beispiel des Neubaugebiets „Teichtal Süd“ vor. „Inzwischen ist hier sehr viel mehr Transparenz geschaffen worden“, betont er. So sei eine Beteiligung jetzt an mindestens zehn Tagen und nicht mehr nur an einem einzigen möglich, auch Möglichkeiten wie die Online-Beteiligung würden genutzt. „Wenn man sich aktiv beteiligt, kann man auch zu einem guten Ziel kommen“, betonte er.

Gemeindebürgermeister Klaus Westphal erläuterte die Möglichkeit von Mitbestimmung durch die Wahl - egal ob in der Politik oder bei Betriebsräten. Dennoch habe aber auch die Mitbestimmung ihre (rechtliche) Grenzen: „Letztlich fällt alles auf das Grundgesetz zurück“, betonte er. Der Bürger sei jedoch immer aufgerufen, sich zu beteiligen. „Die Gemeinde sind wir alle - die Verwaltung ist nur der Vollzieher!“

Über die Mitbestimmung von Eltern in Kitas und Schulen und über die Wahl von Elternräten sprach Nicole Behlendorf, bevor SPD-Ratsherr Hans-Joachim Gottschlich erläuterte, welche Möglichkeiten der Mitbestimmung es über die Politik gibt - ein spannender Tag für die Oberschüler.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände