Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Meik Multerer ist der neue Schornsteinfeger
Wolfsburg Velpke/Lehre Meik Multerer ist der neue Schornsteinfeger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:05 03.03.2016
Neuer Schornsteinfeger für Velpke: Der Erste Kreisrat Hans Werner Schlichting (r.) überreichte die Bestallungsurkunde jetzt an Meik Multerer. Quelle: Landkreis Helmstedt
Anzeige

Der Kehrbezirk umfasst Teile der Samtgemeinde Grasleben, der Stadt Königslutter am Elm und der Stadt Helmstedt sowie die Ortschaften Bahrdorf, Klein Sisbeck, Mackendorf, Papenrode, Rickensdorf und Saalsdorf in der Samtgemeinde Velpke. In dem Kehrbezirk sind insgesamt rund 2400 Liegenschaften zu bearbeiten. Nachdem die Residenzpflicht für die Kehrbezirksinhaber entfallen ist, wird Meik Multerer seinen Kehrbezirk von seinem Heimatort Sickte im Landkreis Wolfenbüttel aus führen.

„Aufgrund seiner Persönlichkeit und seiner Fachkompetenz ist der Landkreis Helmstedt als seine zuständige Aufsichtsbehörde zuversichtlich, dass er keine Probleme haben wird, sich hier im Landkreis eine Existenz und seinen Kundenstamm aufzubauen“, betonte der Erste Kreisrat Hans Werner Schlichting, der ihm jetzt feierlich die Bestallungsurkunde ausgehändigte.

Der bisherige Inhaber des Kehrbezirks, Wilhelm-Herbert Wahnschaffe, hatte sein Amt niedergelegt.

Danndorf. Statt 20.000 Euro wird sie nun mindestens 50.000 Euro kosten, aber trotzdem soll die geplante Ampel an der Grafhorster Straße noch in diesem Jahr gebaut werden. Das empfahl der Bauausschuss der Gemeinde am Montagabend.

05.03.2016

Bahrdorf. Seit fast 16 Jahren gibt es in Bahrdorf die Lapau-Halle. Gerade an Wochenenden erfreut sich die Sportstätte großer Beliebtheit. Doch das hat auch Schattenseiten: Nutzer und Besucher parken teilweise querbeet. Deshalb will die Samtgemeinde jetzt härter gegen Falschparker vorgehen.

04.03.2016
Velpke/Lehre Twülpstedt / Groß Sisbeck - Torsten Stötzer ist Ortsbrandmeister

Groß Sisbeck. Ein Wechsel in der Führungsspitze stand jetzt bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Groß Sisbeck an. Zum neuen Ortsbrandmeister wählten die Mitglieder Torsten Stötzer.

29.02.2016
Anzeige