Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Mehr Wohnraum für Velpke

Velpke Mehr Wohnraum für Velpke

Velpke. Unmittelbar neben dem DRK-Seniorenzentrum in Velpke sollen 48 neue Wohnungen entstehen. Die Hälfte ist für betreutes Wohnen vorgesehen. Um das Vorhaben zu realisieren, unterzeichneten die Kreis-Wohnungsbaugesellschaft Helmstedt (KWG) und die Samtgemeinde Velpke gestern Nachmittag im Rathaus einen Entwicklungsvertrag.

Voriger Artikel
Keine Chance auf einen Verbrauchermarkt
Nächster Artikel
Heiße Spur? Frau legte Teddy am Grab des Säuglings ab

Besiegelt: Kreis-Wohnungsbaugesellschaft Helmstedt und Samtgemeinde Velpke wollen neuen Wohnraum schaffen.

Quelle: Boris Baschin

Dieser sieht vor, dass KWG und Samtgemeinde den von der Feldmarkinteressentschaft erworbenen Weg auf einer Länge von 300 Metern als Straße ausbauen. Die Fahrbahn soll sechseinhalb Meter breit werden und auch ein Parkstreifen auf der Seite des Neubaus entstehen. Die Kosten betragen für beide Seiten 150.000 Euro.

Nach Fertigstellung einer ersten Baustraße soll es voraussichtlich im kommenden Sommer der Startschuss für den Bau von 48 neuen Wohnungen geben. „24 Wohnungen mit einer Größe von 60 Quadratmeter entfallen auf den Bereich betreutes Wohnen“, erläuterte KWG-Geschäftsführer Wito Johann. Auch einen großen Gemeinschaftsbereich für die Bewohner solle es geben. „Den Bauantrag wollen wir bis zum Jahresende stellen, im kommenden Sommer soll es losgehen.“ Die übrigen 24 Wohnungen werden zwischen 60 und 125 Quadratmetern groß sein. Diese werden teils verkauft, teils vermietet. Laut Johann wird die KWG acht Millionen Euro investieren.

„Mehrgenerationenwohnen ist ein großer Wunsch in Velpke“, sagte Bürgermeister Mark Kreuzberg. Auch der neue Samtgemeindebürgermeister Rüdiger Fricke ist überzeugt: „Dieses Projekt wird nicht das letzte seiner Art in Velpke bleiben.“

joe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang