Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Marvin Mende (26) verbindet Kochen und Show-Event

Velpke Marvin Mende (26) verbindet Kochen und Show-Event

Velpke . Kochen als Event: Diese Vision hatte der Velpker Marvin Mende (26) - und setzte sie jetzt mit Hilfe der Wirtschaftsförderung der Samtgemeinde in die Realität um. „Für uns ist dieses Gründungsvorhaben eine echte Besonderheit“, betonte Samtgemeindebürgermeister Hans Werner Schlichting.

Voriger Artikel
Klein Brunsrode: Reiher verletzt
Nächster Artikel
Kulturverein zeigt „Ball im Savoy“

Innovativ: Marvin Mende (M.) machte sich als Event-Koch selbstständig, Unterstützung kam von Hans Werner Schlichting, Richard Finke, Diana Gatz und Peter Michels (v.l.).

Quelle: Julia Kausche

„Schon nach meiner Koch-Ausbildung hatte ich den Traum, mich selbstständig zu machen“, erzählt Mende. Allerdings wollte er nicht einfach ein weiteres Restaurant aufmachen. „Ich wollte etwas machen, was bislang noch nicht gang und gebe ist.“ 2012 kam ihm dann Idee: Kochen als Event. Und zwar direkt vor Ort - bei den Kunden Zuhause. „So habe ich auch den direkten Kontakt zu meinen Gästen, die mir als Koch häufig gefehlt hat“, betont er.

Langsam hat er sich seitdem an sein neues Arbeitsfeld herangetastet, rückte unter dem Namen „CIB - Cooks in Black“ mit seinem kompletten Equipment (bei Bedarf sogar mit mobilen Induktionsherden) bei verschiedensten Feierlichkeiten in der ganzen Region an, kocht dort für, teilweise auch gemeinsam mit seinen Kunden, bindet sie in alle Arbeitsschritte ein. „Wichtig sind mir hochklassige Produkte und Ergebnisse auf Sterne-Niveau“, so Mende, der nach seiner Ausbildung in der „Alten Mühle“ in Weyhausen unter anderem die Küche im Braunschweiger Restaurant „Leonhard“ leitete und zuletzt Regie im Gourmetrestaurant „Saphir“ in Neuhaus führte.

Das schwierigste bei der Gründung? „Die Bürokratie“, betont Mende. Dabei half ihm deshalb von Anfang an Richard Finke von der Samtgemeinde, stellte auch Kontakte zu Diana Gatz (Coaching) und Peter Michels (Steuerberatung) her. „Ich habe sofort gemerkt, dass es ihm ernst ist und er mit Herzblut bei der Sache ist“, lobt Finke.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände