Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Mackendorf: Feuerwehr löscht Carport-Brand
Wolfsburg Velpke/Lehre Mackendorf: Feuerwehr löscht Carport-Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:27 13.02.2019
Nächtlicher Einsatz für die Feuerwehr: In Mackendorf brannte ein Carport in Mackendorf brannte in voller Ausdehnung. Quelle: Feuerwehr
Mackendorf

In Mackendorf in der Samtgemeinde Velpke brannte in der Nacht zu Mittwoch ein Carport. Bei Eintreffen der Feuerwehr gegen 3.44 Uhr stand die Überdachung in voller Ausdehnung in Flammen – und drohte auf zwei angrenzende Gebäude überzugreifen. Eine Bewohnerin des Hauses (42) war durch einen lauten Knall wach geworden, entdeckte daraufhin einen Feuerschein und verständigte die Feuerwehr. Sie und eine 72-Jährige verließen umgehend das Haus.

Die Brandursache steht noch nicht fest

Einsatzleiter und Gemeindebrandmeister Sascha Kehlau ließ umgehend zwei Trupps unter Atemschutz mit jeweils einen C-Rohr zur Brandbekämpfung vorgehen. Durch das schnelle und effektive Eingreifen der Einsatzkräfte, konnte verhindert werden, dass die angrenzenden Gebäude beschädigt werden. Das Wohngebäude wurde innen mittels einer Wärmebildkamera durch einen Atemschutztrupp durchgehend überwacht. Für Nachlöscharbeiten wurden die Materialien, die sich im Carport befanden, auseinander gezogen.

Insgesamt waren 56 Einsatzkräfte, davon 14 Atemschutzgeräteträger aus den Feuerwehren Mackendorf, Bahrdorf, Saalsdorf, Groß Twülpstedt sowie aus Grasleben im Einsatz. Die Feuerwehr Velpke unterstütze mit dem Einsatzleitwagen.

Auch Polizei und Rettungswagen im Einsatz

Weiterhin waren die Polizei und der Rettungswagen aus Velpke an der Einsatzstelle, so Kreisfeuerwehrpressesprecher Nord, Andreas Meißner. Gegen 5.30 Uhr konnten alle Fahrzeuge die Einsatzstelle verlassen. Über die Schadenshöhe und die Ursache konnte die Feuerwehr bislang noch keine Aussagen treffen.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Von der Redaktion

Der Fotograf Frank Müller beschäftigt sich in seinem aktuellen Ausstellungsprojekt mit dem Thema „Mensch“. Angesteckt von der Begeisterung der Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Lehre für einen besonderen Wettbewerb, entstand schnell die Idee, das „Firefighter Combat Challenge“-Team Lehre in einer Bilderreihe in Szene zu setzen.

12.02.2019

Die Feuerwehr Flechtorf geht neue Wege in Sachen Mitgliedergewinnung. Professionellen Rat holte sie sich dafür beim Institut für Marketing der TU Braunschweig. Die Institutsmitarbeiterinnen Dr. Stefanie Sohn und Tabea Sippel stellten nun die Ergebnisse einer Studie vor, die klären soll, warum sich Menschen in der Feuerwehr engagieren und warum nicht.

15.02.2019

Dieses Ausweichmanöver wird teuer: Als plötzlich mehrere Rehe bei Lehre die Straße überquerten, konnte ein Bentley-Fahrer aus Hamburg nicht mehr rechtzeitig bremsen. Der Wagen schleuderte von der Straße.

11.02.2019