Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Lehre hat zwei neue Schiedsleute

Lehre Lehre hat zwei neue Schiedsleute

Lehre. Die Gemeinde Lehre hat zwei neue Schiedsleute. Der bisherige Schiedsmann Walter Marquart führte jetzt seine Nachfolger Detlef Pieper und Monika Zysk in ihre neuen Ämter ein.

Voriger Artikel
Fasching in Lehre: Narren laden ein
Nächster Artikel
Nach Tempo-Messung: Maßnahme gegen Raser?

Amtsübergabe: Walter Marquart (Mitte) überreicht Detlef Pieper und Monika Zysk (sitzend) das Siegel der Schiedsleute. Mit dabei: Bürgermeister Klaus Westphal und Saskia Speckmann vom Ordnungsamt.

Seit 2008 übte Marquart das Amt des Schiedsmannes der Gemeinde aus, nahm in dieser Zeit rund 50 Streitschlichtungen vor. „Meinen ersten Fall habe ich zugleich als den schwierigsten Fall in Erinnerung“, so Marquart, dessen Amtszeit jetzt endete. Ab sofort ist Detlef Pieper der neue Schiedsmann, seine Stellvertreterin ist Monika Zysk. „Und somit ist erstmals eine Frau unter den Schiedspersonen der Gemeinde Lehre“, betont die Gleichstellungsbeauftragte Uljana Klein.

An jedem ersten Dienstag im Monat sind die Schiedsleute von 17 bis 18 Uhr im Rathaus zu erreichen, Einwohner können mit Problemen wie Nachbarschaftsstreitigkeiten zu ihnen kommen. Die Schiedspersonen können helfend eingreifen, auch bei Zivilstreitigkeiten und geringfügigen Straftaten können Schiedsleute als neutrale Dritte hinzugezogen werden. „Wenn Zwei sich streiten, kann die Schiedsperson helfen. Beispielsweise muss nicht jeder Nachbarschaftsstreit vor Gericht enden. Oft gibt es bei genauerem Hinschauen auch andere Optionen“, so Bürgermeister Klaus Westphal.

Pieper und Zysk sind nach ihrer Wahl durch den Rat der Gemeinde Lehre nun auch vom Amtsgericht Helmstedt öffentlich bestellt worden. Die Amtszeit läuft bis zum 30. Juni 2018.

  • Auch außerhalb der Sprechzeiten (jeden ersten Dienstag ab 17 Uhr im Rathaus) stehen Detlef Pieper, Tel. 05301/585, und Monika Zysk, Tel. 05308/961512, für Terminabsprachen zur Verfügung.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände