Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Lehre: Pastor Schreiber verlässt Kirchengemeinde

Lehre Lehre: Pastor Schreiber verlässt Kirchengemeinde

Lehre. Ab Dezember ist die evangelische Kirchengemeinde Lehre/Groß Brunsrode wieder ohne Pfarrer: Pastor Joachim Schreiber wechselt nach nur vier Jahren im Amt zur Kirchengemeinde „Am Drömling“ im Landkreis Gifhorn.

Voriger Artikel
Alle gingen mit ihrer Laterne: Schönes Fest der Kita Wendhausen
Nächster Artikel
Landkreis: Abfallgebühren sinken

Abschied: Pastor Joachim Schreiber wechselt in den Landkreis Gifhorn.

Quelle: Photowerk (bs/Archiv)

Zu seinem neuen Pfarrverband Am Drömling gehören die Dörfer Parsau, Ahnebeck, Brechtorf, Bergfeld, Eischott und Rühen. Damit dreht sich innerhalb der Landeskirche Braunschweig das Personalkarussell weiter: Schreiber, der vor seinem Antritt in Lehre 20 Jahre lang in der Propstei Vorsfelde tätig war, übernimmt im Pfarrverband das Amt von Siegfried H. Neumeier. Neumeier wiederum war im Juli von Parsau nach Flechtorf/Beienrode gegangen - nach 14 Jahren im Amt.

Die Hintergründe für den aktuellen Wechsel kommentierte die Landeskirche nicht. „So ein Amtsstellenwechsel hat immer auch etwas mit den ganz persönlichen Lebensbedingungen der Bewerber zu tun“, sagt Michael Strauß, Sprecher der Landeskirche. „Dieses Mal sind wir in das Auswahlverfahren für den neuen Pfarrer direkt mit eingebunden“, freut sich Hans-Harald Hoppe, Vorsitzender des Kirchenvorstands. Das Bewerberverfahren beginnt nach der Ausschreibung im Januar 2015.

Bevor Schreiber sein Amt antrat, war der Posten rund zwei Jahre vakant (WAZ berichtete). Die Landeskirche und die Kreuzkirchengemeinde (Lehre/Brunsrode) sind optimistisch, dass die Stelle diesmal nicht lange unbesetzt bleibt.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang