Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Lehre: Nicolas Behrens ist neuer Großer König

Lehre Lehre: Nicolas Behrens ist neuer Großer König

Lehre. Nicolas Behrens ist der neue Große König der Schützengesellschaft Lehre. Er setzte sich beim Schießen um die Königswürde am Samstag mit 28 Ring gegen die starke Konkurrenz durch. Beim Schützenfest am 4. und 5. Juli werden die neuen Majestäten noch einmal offiziell vorgestellt.

Voriger Artikel
In der Dorfmitte: Wo soll die Bushaltestelle hin?
Nächster Artikel
Feuerwehr-Wettkampf in Mackendorf:Bahrdorf holt den Sieg

Lehre: Die Schützengesellschaft hat ihre neuen Majestäten gekürt.

Quelle: Photowerk (bb)

Kleiner König ist Bodo Reuper (27 Ring, Stechen: 30 Ring), Schützenkönigin ist Tanja Ullrich (30 Ring, Stechen; 28). Die Damenwache bilden Heike Prost (30, Stechen: 24) und Christin Lembke (27, Stechen: 27 Ring). Scheibenträger sind Klaus Bode (27, Stechen: 28) und Klaus Schaper (27, Stechen 16). Die Wache bilden Frank Schilling, Burkhard Keye, Thomas Schmalkoke, Thomas Holstein, Christian Rothermund, Ortwin Bartels, Berthold Christ und Dietmar Lischke.

Bei den Jugendlichen errang bereits am Freitag Jessica Ullrich (28, Stechen: 27) die Königswürde. Die Wache bilden Tim Frickmann (28, Stechen: 26) und Christopher Rössel (27, Stechen: 25). Lichtpunktkönig wurde Jannis Köhler (25) vor Lars Kiefer (24) und Angelina Behrens (23).

Der Braunschweiger Löwe ging an Morris Niemann (51 Teiler), der Schützenfestpokal an Justin Köhler (59) und der Schützenfestpokal Lichtpunkt an Lars Kiefer (52).

Der Kommers mit Ehrungen findet am Samstag, 28. Juni, statt.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel