Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 16 ° Sprühregen

Navigation:
Lehre: Kulturverein zieht eine positive Bilanz

Lehre Lehre: Kulturverein zieht eine positive Bilanz

Lehre. Im Ratssaal Lehre fand jetzt die Jahreshauptversammlung des Kulturvereins Lehre statt. Bei den Vorstandswahlen wurden Vorsitzender Andreas Busch, Kassenwartin Beate Kitsche sowie die Kassenprüfer Ina Kiehne und Günther Rischbieter im Amt bestätigt.

Voriger Artikel
„Essenrode-West“: Erschließung läuft
Nächster Artikel
Viele Besucher beim Familienfest

Kulturverein Lehre: Auf der Jahreshauptversammlung wurden Vorstandsmitglieder gewählt.

Zweiter Vorsitzender ist Michael Rekel, Schriftführer Carsten Wachtel. Irmgard Schilling und Stephanie Pape schieden aus eigenen Wunsch nach fünf Jahren aus dem Vorstand aus. Zum Abschied bekamen sie für ihre Arbeit Blumen.

Andreas Busch blickte auf die Veranstaltungen zurück, die der Kulturverein in seiner fünfjährigen Geschichte übernommen hat. Kassenwartin Beate Kitschke konnte verkünden, dass der Verein finanziell auf gesunden Beinen steht. „Wir haben im letzten Jahr 2000 Euro an Vereine und die Gemeinde verteilt und sehen in diesem Jahr keine weiteren Spenden vor“, sagte sie. „Allerdings möchten wir unsere Freunde vom Mühlenförderverein in Wendhausen mit einer symbolischen Spende von 100 Euro als Anerkennung der aufopfernden Arbeit für die Holländer-Windmühle unterstützen“, so Andreas Busch. Die Mitglieder folgten diesem Vorschlag. Die Mitglieder beschlossen darüber hinaus noch die jährliche Zuwendung an die Gemeinde Lehre zum Erhalt des Dorfmuseums Lehre.

Am Ende gab es einen Ausblick auf die kommenden Veranstaltungen. 15. Juni von 14 bis 17 Uhr findet der 4. Lehrscher Museumtag am Dorfmuseum mit Kaffee und Kuchen statt. Am 11.und 12. Oktober ist der 25. Herbstflohmarkt geplant, am 29. November soll der Weihnachtsmarkt sein, am 17. Dezember Adventsfenster am Dorfmuseum. Mehr zu den Veranstaltungen auf www.kulturverein-lehre.de, die Homepage wird ständig aktualisiert.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Was ist das jetzt wieder für eine Nummer? Die neueste Kampagne aus dem Hause Ehme de Riese sorgt für jede Menge Gesprächsstoff. Ab 1. Juli führt Ehme de Riese montags den Ruhetag ein. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr