Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Lehre: Feuerwehr braucht Personal
Wolfsburg Velpke/Lehre Lehre: Feuerwehr braucht Personal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 14.01.2014
Lehre: Bei der Freiwilligen Feuerwehr gab es Ehrungen und Beförderungen.
Anzeige

Mit 4111 Dienst- und Einsatzstunden hatten die Mitglieder der Wehr 2013 rund die Hälfte der Vorjahresstunden mehr geleistet. Unter den Einsätzen waren 15 Brände, 28 technische Hilfeleistungen, besonders auf Autobahnen, sowie die Hochwassereinsätze in Lehre, Essenrode und in Magdeburg. „Darüber hinaus mussten wir auch noch mit unserer Drehleiter in Königslutter aushelfen“, berichtete Ortsbrandmeister Ralf Niemann.

Zum Jahreswechsel hatte die Ortswehr Lehre 61 aktive Mitglieder, zehn in der Jugendfeuerwehr, 47 in der Altersabteilung sowie 407 fördernde. „Bei 4100 Einwohnern der Ortschaft Lehre sind das zehn Prozent der Einwohner, aber nur 1,5 Prozent der Einwohner sind aktiv bei uns“, machte Niemann auf die prekäre Personalsituation der Feuerwehr aufmerksam. „Hier ist unbedingt Handlungsbedarf gegeben.“

Abschließend gab es Beförderungen und Ehrungen. Auszeichnungen erhielten für 25 Jahre Dienstzeit Olaf Ehlers und für 40 Jahre aktiven Feuerwehrdienst Wilfried Günther. Befördert wurden Sven Rockar zum Oberfeuerwehrmann, Doreen Schmalkoke zur Hauptfeuerwehrfrau, Jan Wehrstedt und Karina Schmalkoke zu Oberlöschmeistern, Gerhard Bänsch zum Hauptlöschmeister und Manfred Kitschke zum Brandmeister.

Anzeige