Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Lehre: Bernd Krüger bleibt Schützenchef
Wolfsburg Velpke/Lehre Lehre: Bernd Krüger bleibt Schützenchef
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 10.03.2016
Jahreshauptversammlung der Schützengesellschaft Lehre: Die Vorstandsmitglieder wurden in ihren Ämtern bestätigt. Quelle: Foto: Privat
Anzeige

Ebenfalls wiedergewählt wurden Dietmar Lischke (Schriftführer), Detlef Sack (Schatzmeister), Bodo Reuper (Oberschießsportleiter), Frank Prost (stellvertretender Vorsitzender), Ulf Schumacher (stellvertretender Schatzmeister), Ursula Gils (stellvertretende Damenleiterin), Ute Stautmeister (stellvertretende Jugendschießsportleiterin), Ilona Keye (Damenleiterin), Ralf Stolte (2. Schaffer), Matthias Otte (4. Schaffer), Bernd Michaelis (Wachhabender), Rüdiger Müller (Datenschutzbeauftragter) und Kassenprüferin Kati Behrens-Janssen. Neuer Sachwalter ist Burkhard Keye. Sein Vorgänger Peter Hiegeist kandidierte nicht mehr.

Vorsitzender Krüger bedankte sich bei den vielen Helfern, die den Kleinkaliber-Schießstand nach dem neuesten Brandschutzgesetz umgebaut hatten.

Nach der Arbeit wird gefeiert. Am Samstag, 12. März, lädt die Schützengesellschaft Lehre die Mitglieder zum Schützenball in die Gaststätte „Zum Goldenen Löwen“ ein. Beginn ist um 20 Uhr, Gäste sind willkommen. Eintrittskarten (Verzehrgutscheine) gibt es auch noch an der Abendkasse.

Flechtorf. Das Bürgerbegehren für eine Hortbetreuung in der Gemeinde Lehre scheint gescheitert. „Nach der letzten Hochrechnung werden wir lediglich ein Viertel der geforderten Unterschriften beisammen haben“, bedauert Monika Opiela, Vorsitzende des Elternrats der Flechtorfer Kita.

09.03.2016

Genau richtig reagiert hat eine 87 Jahre alte Frau aus Lehre, als sie am Dienstagnachmittag den Anruf einer angeblichen Bekannten bekam. Die Anruferin bat um eine finanzielle Unterstützung. Doch die 87-Jährige roch den Braten und zog eine gute Bekannte ins Vertrauen, die wiederum die Polizei informierte. 

09.03.2016

Flechtorf. „We are back!“ Mit diesen Worten konnte Ortsbrandmeister Ralf Sprang jetzt bei der Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Flechtorf seinen Jahresbericht beenden. Nach dem Feuer im Gerätehaus und der anschließenden Zwangspause ist die Wehr inzwischen wieder komplett einsatzbereit.

08.03.2016
Anzeige