Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Laternenfest mit dem Flötenorchester

Wendhausen Laternenfest mit dem Flötenorchester

Wendhausen. Mit Fackeln, Laternen und erstmals dem Modernen Flötenorchester (MFO) als Begleitung fand am Freitagabend das Laternenfest von Kita und Feuerwehr Wendhausen statt. Der große Umzug durch den Ort endete am Feuerwehrgerätehaus mit warmen Leckereien.

Voriger Artikel
Schießanlage jetzt offiziell eingeweiht
Nächster Artikel
Brunsroder wanderten in der Nacht

Wendhausen: Viele Kinder und Eltern nahmen am traditionellen Laternenumzug von Kita und Feuerwehr teil.

Quelle: Photowerk (mv)

Die Feuerwehr ging mit Fackeln voran, Kita-Kinder und viele weitere junge Teilnehmer mit ihren Eltern aus dem Ort schlossen sich in einem langen Zug an. Die passende Musik dazu kam vom Modernen Flötenorchester, das erstmals bei dem Umzug mitlief.

Zur Begeisterung der Teilnehmer: „Das war vorher nicht so, und ich find es klasse, dass das Orchester dabei ist“, sagte Swantje Kiefer. „Das ist nicht alltäglich.“

Nicht nur die Kinder hatten Vergnügen am Laterne-Gehen. „Ich kenne das noch von früher“, berichtete Marcus Raatz, der selbst als Kita-Kind mitgelaufen war: „Jetzt gehe ich mit meiner Tochter.“

Kita und Feuerwehr waren mit dem Fest zufrieden. „Wir haben eine tolle Zusammenarbeit“, schwärmte Kita-Leiterin Kerstin Bock. Am Gerätehaus gab es Bratwurst, Pommes und weitere Leckereien.

  • Die nächsten Laternenfeste finden am Freitag, 2. November, in Beienrode und Essenrode statt.

mbb

Voriger Artikel
Nächster Artikel