Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Laster gerät auf Seitenstreifen: Hydrauliköl läuft auf die Fahrbahn
Wolfsburg Velpke/Lehre Laster gerät auf Seitenstreifen: Hydrauliköl läuft auf die Fahrbahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:01 06.04.2018
Auf Abwegen: Zwischen Groß Sisbeck und Volkmarsdorf kam am Freitagmittag ein Lkw von der Kreisstraße 57 ab. Der Auflieger blieb an einem Baum hängen. Quelle: privat
Anzeige
Groß Sisbeck

Der Auflieger blieb an einem Baum hängen und riss auf der rechten Seite auf. Der Fahrer blieb unverletzt. Als Folge des Unfalls trat eine größere Menge Hydrauliköl aus.

Offenbar hatte der Fahrer noch versucht, gegenzulenken und seinen tonnenschweren Sattelzug auf der Fahrbahn zu halten, was allerdings ziemlich misslang.

Dennoch war bei dem Unfall wohl auch eine gehörige Portion Glück mit im Spiel. Während des missglückten Fahrmanövers blieb der mit Mutterboden beladene Auflieger an einem Baum hängen, wobei der Hydraulikbehälter des Lastwagens platze. Die Folge: Es trat eine größere Menge Hydrauliköl aus und lief auf die Fahrbahn der Kreisstraße 57.

„Sieben Kräfte der Feuerwehr Groß Sisbeck fingen noch auslaufendes Öl auf und streuten bereits ausgelaufenes Öl ab“, berichtete Mirko Wogatzki, Pressesprecher der Feuerwehren aus der Samtgemeinde Velpke.

Ein spezieller Abschleppwagen nahm den nicht mehr fahrbereiten Sattelschlepper daraufhin an den Haken. Die umfangreichen Bergungsarbeiten dauerten rund drei Stunden.

Von der WAZ-Redaktion

Neues von der Theatergruppe des Heimat- und Kulturvereins Danndorf: Die Frauen und Männer studieren aktuell ihr neues Stück ein. Und es verspricht sehr amüsant zu werden.

05.04.2018

Mit Ralf Ranwig kam beim Wettbewerb der Bahrdorfer Vereine auch der beste Einzelschütze aus dem Badminton-Bereich.

04.04.2018

Die Grafhorsterin Nicole Sarripapazidis entwarf und nähte Zubehör für Kinder mit Magensonde. Auf den letzten Drücker meldete sie sich damit bei einem Design-Wettbewerb an – und machte den ersten Platz.

06.04.2018
Anzeige