Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Landfrauenverein Velpke feierte 70. Geburtstag
Wolfsburg Velpke/Lehre Landfrauenverein Velpke feierte 70. Geburtstag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 24.11.2017
Große fröhliche Runde: 150 Mitglieder aus dem Landfrauenverein Velpke und Umgebung feierten am Dienstag in Grafhorst den 70. Geburtstag ihrer Gruppe. Quelle: Britta Schulze
Anzeige
Grafhorst

Aufgeschlossen, fröhlich und unternehmungslustig: Der Landfrauenverein Velpke und Umgebung passt in keine Schublade, sondern setzt stets auf Abwechslung und Vielfalt. Das zeigte sich am Dienstag bei der Feier zum 70-jährigen Bestehen mit einem Kaffeenachmittag im Hotel-Restaurant Krüger in Grafhorst immer wieder. 150 Mitglieder lachten, sangen und tauchten in die Geschichte ihrer Gemeinschaft ein.

Die stellvertretende Vorsitzende Maritta Schmidt erinnerte an jene Zeiten, als es noch viele landwirtschaftliche Familienbetreibe in und Velpke gab. Heute gehörten längst nicht nur Frauen aus der Landwirtschaft, sondern auch Angestellte aus erzieherischen und pflegerischen Berufen zu den Mitgliedern. „Landfrauen sind vielseitig interessiert und lieben die Gemeinschaft“, sagte Schmidt.

Da konnte Landfrau Anneliese Müller aus Wahrstedt nur zustimmen: „Mir gefällt es, dass wir uns alle kennen und gemeinschaftlich viel unternehmen“. So gibt es für die aktuell 226 Mitglieder des Landfrauenvereins Velpke und Umgebung regelmäßig Vorträge zu Themen wie Gesundheit oder Lebensmitteln an. „Die Vorstände waren schon seit 1949 immer zukunftsorientiert“, sagte Vorstandsmitglied Bärbel Schneider. Die Bahrdorferin hatte zusammen mit Doris Nerlich alte Protokolle gewälzt, aus denen beide betont heiter vortrugen. Außerdem waren historische Fotos zu sehen.

Die Vorsitzende des Kreisverbandes der Helmstedter Landfrauen, Catarina Köchy, betonte, dass sich Frauen untereinander noch mehr vernetzen sollten. Das mache den Alltag einfacher. Ein Höhepunkt des geselligen Jubiläumsnachmittages war der Auftritt der Wolfsburger Figurentheater Compagnie mit dem Stück „Das Waldhaus“. Gegen Ende stimmte Pressewartin Ank Leuschner-Canters auf der Gitarre die Titel „Capri Fischer“ und „Möwe, du fliegst in die Heimat“ an. „Die beiden Titel sind ebenfalls 70 Jahre alt“, begründete sie die Stückauswahl. Bei den Titeln sangen die Landfrauen nur allzu gerne mit.

Von Jörn Graue

Beim Thema Hochwasserschutz kommt einem nicht unbedingt sofort die beschauliche Ortschaft Essenrode in den Sinn. Nach massiven Überschwemmungen in diesem Sommer steht das Thema für Verwaltung und Politik aber weit oben auf der Tagesordnung.

20.11.2017

Was kann Kirche den Menschen im Herbst 2017 geben? Aus Sicht von Velpkes Pastorin Tanja Klettke könne der eigene Glauben helfen, die eigene Ohnmacht im Angesicht von schlimmen weltpolitischen Ereignissen und Existenzängsten aufzuhalten.

16.11.2017
Velpke/Lehre Unfall auf der A 2 bei Lehre - 20-jährige Fahrerin schwer verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstag gegen 7.30 Uhr auf der Autobahn 2 etwa einen Kilometer von der Anschlussstelle Braunschweig-Ost entfernt. Dabei erlitt eine 20-Jährige schwere Verletzungen.

14.11.2017
Anzeige