Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Landfrauen spenden 1600 Euro
Wolfsburg Velpke/Lehre Landfrauen spenden 1600 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:45 10.02.2015
Groß Brunsrode: Der Erlös aus dem Lebendigen Adventskalender geht ans Altenheim.
Anzeige

Wie in jedem Jahr hatten sich die Gastgeber der Kalenderfenster im Vorfeld darauf geeinigt, wem das Geld zugute kommen soll. Diesmal ging der Betrag an das evangelische Alten- und Pflegeheim Haus Wartburg in Lehre. Sandra Netwall, Leiterin des Wohnbereichs, nahm das Geld entgegen und freute sich, dass eine so stattliche Summe durch Spenden zusammengekommen war.

Das Geld ist gut angelegt. Es soll für die vier Palliativzimmer im Wohnbereich Sonneneck des Pflegeheims verwendet werden. Hier fehlt es noch an Sesseln und anderem Mobiliar, um Patienten und Angehörigen eine schöne und wohnliche Atmosphäre bieten zu können.

Beim Lebendigen Adventskalender hatten sich im Dezember bei wechselnden Gastgebern jeweils rund 30 bis 60 Gäste aus Klein und Groß Brunsrode getroffen und eine besinnliche Stunde miteinander verbracht.

Einziger Wermutstropfen: ein Schelm machte hin und wieder die Lichter am Weihnachtsbaum auf dem Schaperberg aus, den die Landfrauen Brunsrode aufgestellt hatten. Das tat dem Erfolg aber keinen Abbruch.

Lehre. Diebe sind in der Nacht zu Montag in die Vereinsgaststätte des VfL Lehre eingestiegen - schon wieder. „Ein halbes Dutzend Einbrüche in drei Jahren“, stöhnt der zweite Vorsitzende Jürgen Siedentopf. „Dabei gibt es dort gar nichts zu holen. Jedenfalls nicht mehr.“

09.02.2015

Bahrdorf. Am 24. Februar 2015 ist der ehemalige Grenzübergang zwischen Bahrdorf und Gehrendorf seit 25 Jahren geöffnet. Zu diesem Anlass planen Ortsbrandmeisterin Carola Kehlau aus Bahrdorf und Ortswehrleiter Andre Wolter aus Gehrendorf eine Jubiläumsfeier.

09.02.2015

Lehre. Närrische Stimmung in der Börnekenhalle: Der Karnevalsverein Lehre hielt am Samstagabend seine zehnte Prunksitzung ab. Rund 130 Besucher kamen und hatten viel Spaß. Am Sonntag gab es dann noch ein Programm für die Kinder.

08.02.2015
Anzeige