Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Landesstraße 635 wird saniert

Essehof Landesstraße 635 wird saniert

Essehof. Autofahrer ärgern sich schon länger über die geflickte Straße: Jetzt soll die L 635 tatsächlich saniert werden.

Voriger Artikel
Sportheim ist wieder in Top-Zustand
Nächster Artikel
Autolautsprecher: Wendhausen suchte die Lautesten

L 635 zwischen Essehof und Wendhausen: Die Sanierung der Straße soll voraussichtlich in der ersten Jahreshälfte 2016 starten.

Quelle: Manfred Hensel

„Die Sanierung ist 2016 geplant“, sagt Jürgen Schwägermann, zuständiger Fachbereichsleiter in der Landesbehörde für Straßenbau. Aber: Der Bereich der L 635, der durch Essehof führt, sei von der Maßnahme aber ausgenommen. Dort sei die Straße noch in einem guten Zustand, so Schwägermann.

Die Bauarbeiten könnten in der ersten Jahreshälfte 2016 starten, genaue Pläne gibt es noch nicht. Auch die Kosten für die Baumaßnahme stehen noch nicht fest. Fest steht hingegen, dass die Sanierung der Straße in dem Bereich zwischen Hordorf bis zur Abzweigung Lehre/Wendhausen erfolgen wird. Die Ortsdurchfahrt Essehof bleibt ausgespart.

Trotzdem sind die Einwohner von Essehof von der Maßnahme betroffen: Denn während der Sanierung ist die Landesstraße 635 in den Bereichen, wo gebaut wird, voll gesperrt. Vollsperrungen seien üblich bei solchen Arbeiten – aus Arbeitschutzgründen, erklärt Schwägermann. Die Sanierung werde maximal drei Wochen dauern. 

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016