Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
L295 in Flechtorf: Brücke soll abgerissen werden

Flechtorf L295 in Flechtorf: Brücke soll abgerissen werden

Flechtorf. Ein Groß-Bauprojekt steht Flechtorf in den kommenden Jahren bevor: Die Brücke im Westen der Ortschaft, die die L 295 trägt, soll nach WAZ-Information komplett abgerissen und neu gebaut werden.

Voriger Artikel
Ist Velpke bald Einheitsgemeinde?
Nächster Artikel
Konzert im Zeichen der Fußball-WM

Soll komplett erneuert werden: Die Brücke im Westen Flechtorfs, über der die L 295 verläuft.

Quelle: Photowerk (mv)

„Die Planung des Projekts steht noch ganz in den Anfängen“, so Bernd Mühlnickel, Leiter der Straßenbaubehörde Wolfenbüttel. Fest stehe: Komplett erneuert werden muss die Brücke (in der Nähe von Netto und Tedox in Flechtorf) in den kommenden Jahren. „Es gibt aber noch keinen Entwurf und auch keine belastbare Zeitschiene“, so Mühlnickel. So stehe noch nicht fest, ob eine Planfeststellung vonnöten ist. Erste Gespräche unter anderem mit dem Landkreis, dessen Kreisstraße unter der Brücke hindurchführt (von Flechtorf auf die L295), laufen aber bereits. Auch wegen möglicher Umleitungsstrecken, denn ohne Vollsperrung wird dieses Großprojekt nicht ablaufen können. Genutzt werden könnten für den Bau Mittel aus dem Brücken-Förderprogramm des Bundes.

Das Problem: Die Spannglieder, die die Brücke tragen, sind marode. Sie können nicht einfach ausgetauscht werden. Deshalb soll jetzt zeitnah der komplette Abriss mit anschließendem Neubau anlaufen - nach WAZ-Information könnte der Bau sogar schon im kommenden Jahr beginnen.

Noch in diesem Jahr wird bereits der Landkreis an eben dieser Brücke aktiv: „In der Unterführung soll eine Buswendeschleife eingerichtet werden“, so Friedrich Gerdes, Leiter des Tiefbauamts. Hierfür müsse der Fahrbahnteiler abgebaut werden. Hintergrund ist der neue Fahrplan der WVG, der im Herbst anlaufen soll.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang