Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Kurt Meier: Seit 65 Jahren aktiv in der Feuerwehr
Wolfsburg Velpke/Lehre Kurt Meier: Seit 65 Jahren aktiv in der Feuerwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 01.02.2015
Beförderte und Geehrte: Die Ortswehr Danndorf bedankte sich unter anderem bei Harry Koch, Kurt Meier und Günter Scharf (vorne v.r.). Quelle: Foto: Schulze
Anzeige

Für 40 Jahre Dienstzeit wurde der ehemalige Ortsbrandmeister Harry Koch geehrt. Günter Scharf (69) ist seit 40 Jahren Mitglied. Für seine 14-jährige Arbeit als Hausmeister und Gärtner der Feuerwehranlage dankte ihm die Wehr mit einem Zinnteller. „Wir bekamen oft Lob aus der Bevölkerung, wie gut unser Gerätehaus in Schuss sei“, betonte Ortsbrandmeister Arne Lerch. Die Pflege übernehmen in Zukunft Frank Heuer und Frank Siebeneich. Weitere Ehrungen: für 50 Jahre Hermann Horn, Alfred Leise und Walter Schmidt; für 40 Jahre Ewald Borgfeld, Gustav Hoch, Frank Peckmann und Kurt Wende; für 25 Jahre Sebastian Dörries, Andreas Schmidt und Udo Thielecke.

384 Mitglieder hat die Ortswehr aktuell, davon 36 in der Einsatzabteilung. 2014 rückten die Aktiven zu acht Brandeinsätzen und 13 Hilfeleistungen aus. Auch Beförderungen standen an: zum Löschmeister Matthias Liebhardt, zum ersten Hauptfeuerwehrmann Frank Siebeneich, zu Oberfeuerwehrleuten Christian Koch, Sabrina Schunn und Katharina Hoffmeister, zum Feuerwehrmann Lars Gohr und zu Feuerwehrmann-Anwärtern Sophie-Malwine Terpoorten, Benedikt Spendel und Phillip Engel. Das Amt des Zugführers übernimmt Kevin Waindzoch kommissarisch von Thorsten Wesche, der aus beruflichen Gründen zurücktritt.

iks

Velpke. Eine vorbildliche Aktion des Velpker SV fand am Samstagnachmittag in der Sporthalle statt: Bei einem Integrations-Sporttag konnten Asylsuchende drei Sparten des Vereins kennenlernen.

04.02.2015

Lehre. Einen fast fabrikneuen VW Multivan haben Autodiebe in der Nacht zu Samstag in Lehre gestohlen.

01.02.2015

Wendhausen. Die Arbeiten an der Windmühle in Wendhausen ruhen zwar wetterbedingt gerade, dennoch ist in den vergangenen Wochen allerhand geschafft worden.

30.01.2015
Anzeige