Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Kulturfest mit Musik, Tanz und Theater

Lehre-Flechtorf Kulturfest mit Musik, Tanz und Theater

In diesem Jahr steigt das 2. Flechtorfer Kulturfest mit Musik, Tanz und Theater. Eröffnung ist am Samstag, 12. September, um 15.20 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus.

Voriger Artikel
Seegaststätte: Neuer Pächter steht bereit
Nächster Artikel
Feuerwehr feiert 140-jähriges Bestehen

Große Bühne für kleine Musiker: Mit einem Programm von und für Jung und Alt steigt das Flechtorfer Kulturfest.Photowerk (bs/mv)

Quelle: Britta Schulze

Vor allem an den beiden Samstagen, 12. und 19. September, ist einiges los.

Unter dem Motto „Musik und Kultur in unserem Dorf“ hat Ortsbürgermeisterin Edelgard Hahn mit Unterstützung von Ortsrat und Maibaumgesellschaft ein buntes Programm auf die Beine gestellt, zahlreiche Kulturschaffende beteiligen sich - und alle haben eine direkte oder indirekte Verbindung zu Flechtorf.

Mit dabei sind die Schunterschule mit dem Schulchor, das Moderne Flöten-Orchester, Chateau Neuf mit „Kohlhiesels Töchter: reloaded“ und die Big Band des THG.Marie Luise Linnemann singt Chansons der 20er, Narrild Fellows bietet Irish Folk, Sophie White und Thomas Bode treten auf, der Gemischte Chor Flechtorf singt, die Line-Dancer des TTC tanzen, die deutsch-türkischen Temperament-Wunder Bella und Erkan treten auf. Die Schunterbühne Lehre ist mit ihrem neuen Stück „Gretchen 89ff“ dabei und das Cortez MusikTheater zeigt die musikalische Komödie „Alles für die Katz‘?“.

Nach der Premiere 2011 ist es jetzt das zweite Flechtorfer Kulturfest, das stattfindet. Diesmal mit einem noch vielseitigeren Programm. „Wir bedanken uns bei allen, die im Vorfeld bei den Vorbereitungen mitgeholfen haben und die Aktionen und Aktivitäten während der Veranstaltung betreuen“, so Edelgard Hahn.

Bis auf die Theateraufführungen (Schunterbühne: zehn Euro, Cortez MusikTheater zwölf Euro) ist bei allen Aktionen der Eintritt frei - Spenden sind aber erwünscht.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände