Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Kühnoldlauf fällt 2015 aus
Wolfsburg Velpke/Lehre Kühnoldlauf fällt 2015 aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 17.02.2015
Tradition in Velpke: Der Kühnoldlauf durch die Samtgemeinde. Doch in dieser Form inklusive Spendenübergabe startete der Lauf 2014 letztmals. Quelle: Photowerk (Archiv/bea)

„Wir hoffen, dass wir den Lauf mit Hilfe von Klaus Tlusty in unsere Sportwoche integrieren können“, sagt Frank Sturm, Vorsitzender des FC Groß Twülpstedt. Bereits im letzten Jahr richtete der Verein den Lauf aus. Denn die Ausrichtung übernahm jedes Jahr immer jener Verein, in dessen Ort der Lauf auch startete. Doch Mathias Dörries, Klaus Tlusty und Hans Werner Schlichting waren von Anfang an die eigentlichen Organisatoren, an ihnen blieb sehr viel Arbeit hängen. Um diese Arbeit auf mehrere Schultern verteilen zu können, gründeten sie 2013 den Förderverein für Ausdauersport in der Samtgemeinde Velpke. Offenbar mit wenig Erfolg: Viel mehr Helfer für die Organisationsarbeit fanden sie nicht - jetzt wird der Verein aufgelöst. Dabei ging es stets um den guten Zweck. „Insgesamt haben wir über 15.000 Euro gespendet“, so Dörries nicht ohne Stolz - beim letzten Lauf kamen allein 2400 Euro zusammen. Das Geld bekamen jetzt die drei Grundschulen in der Samtgemeinde.

kau

Grafhorst. Die neue Straße im Baugebiet In den Morgen II soll „Wolfskuhle” heißen - inspiriert von einer alten Landkarte, auf der dort die Flurbezeichnung „Bei der Wolfeskuhle” verzeichnet ist. Das empfahl der Bauausschuss auf seiner Sitzung am Montagabend.

17.02.2015

Essenrode. 18 Einsätze musste die Freiwillige Feuerwehr Essenrode im vergangenen Jahr bewältigen. Das berichtete Ortsbrandmeister Stefan Vollheide jetzt bei der Jahreshauptversammlung der Ortswehr.

16.02.2015

Danndorf. Prinzessinnen, Hexen, Cowboys, Indianer, Break-Dancer, Polizisten, Bauchtänzerinnen, Ritter und ihre teils kostümierten Eltern trafen sich am Sonntag zum Kinderfasching im Danndorfer Bierbrunnen. Erstmals richtete der Heimat- und Kulturverein das Fest aus.

16.02.2015