Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Kreuz-Kirche saniert ihr Gemeindezentrum
Wolfsburg Velpke/Lehre Kreuz-Kirche saniert ihr Gemeindezentrum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 17.07.2015
Bauarbeiten an der Kirche in Lehre: Das Gemeindezentrum wird energetisch saniert, die Kirchtürme sollen folgen. Quelle: Photowerk (bas)
Anzeige

Es laufen Planungen zur Sanierung der beiden Türme. Schon lange wünscht sich die Kirchengemeinde eine Sanierung ihrer beiden Kirchtürme - inklusive Verbindungsgang, der schon längst nicht mehr begehbar ist. Doch immer scheiterte es an der Finanzierung.

Jetzt stellte ein Ingenieur die notwendigen Maßnahmen vor - inklusive Kosten: „Allein für das Dach rechnen wir mit über 360.000 Euro. Wenn man in diesem Zuge gleich die Fassade überarbeiten würde, kämen noch einmal 100.000 Euro dazu“, so Fritz Steinert vom Kirchenvorstand.

„Wir wollen im Herbst mit EU-Fachbehörden sprechen, um für die kommende Förderperiode Fremdmittel zu beschaffen“, sagt Holger Mielich vom Baureferat der Landeskirche. Erst dann stehe fest, ob schon 2016 mit der Maßnahme begonnen werden kann.

Die energetische Sanierung des Gemeindezentrums hingegen läuft seit gestern: Die West-Fassade bekommt eine neue Wärmedämmung und neue Fenster, bis zum Ende der Ferien sind die Räume deshalb gesperrt. Die Kosten liegen bei 60.000 Euro, 20.000 Euro davon trägt die Kirchengemeinde, den Rest die Baupflegestiftung der Landeskirche.

kau

Rümmer. Mit dem Fahrrad nach Ungarn! Das hat Andreas Kristen aus Rümmer jetzt geschafft. In 16 Tagen radelte er 1403 Kilometer. Eine Leistung, die ihn zu Recht stolz macht.

19.07.2015

Wendhausen. Die meisten Sturmschäden sind inzwischen beseitigt. Nicht so bei Familie Krämer aus Wendhausen: Die Familie steht vor dem Nichts, ihr Zuhause ist nur noch eine unbewohnbare Ruine.

14.07.2015

Lehre. Erst eine Woche nach dem Besuch eines angeblichen Trödelsammlers bemerkte in Flechtorf ein 90 Jahre alter Rentner, dass der unbekannte Täter ein Dutzend Münzen aus seiner privaten Münzsammlung mitgehen ließ.

14.07.2015
Anzeige