Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Velpke/Lehre Kreiswettbewerbe der Feuerwehren mit anspruchsvollen Aufgaben
Wolfsburg Velpke/Lehre Kreiswettbewerbe der Feuerwehren mit anspruchsvollen Aufgaben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 17.08.2017
Kreiswettbewerbe der Feuerwehren in Flechtorf: Die Gruppen aus dem Landkreis Helmstedt mussten möglichst schnell einen Löschangriff aufbauen. Quelle: Boris Baschin
Flechtorf

Aufgabe bei den Kreiswettbewerben auf dem Flechtorfer Tedox-Parkplatz war es, einen Löschangriff aufzubauen. Am Ende der Bahn galt es dann einen Kanister von einem Podest zu spritzen. „Die Übung wurde unter den strengen Augen der Wertungsrichter durchgeführt, die auf die Zeit und auf Fehler achteten“, berichtete Andreas Meißner, Kreispressesprecher Nord. Unterteilt waren die Gruppen in Fahrzeuge mit Fest eingebauter Pumpe (Löschgruppenfahrzeuge) und Fahrzeuge mit herausnehmbarer Pumpe (Tragkraftspritzenfahrzeuge).

Laut Kreisbrandmeister Olaf Kapke ging mit 24 Gruppen ein gutes Drittel der Feuerwehren aus dem Landkreis Helmstedt bei den Wettbewerben an den Start. Am Ende gewann die Gruppe Wolsdorf I bei den Löschgruppen- und Klein Steimke bei den Tragkraftspritzenfahrzeugen

Die Routiniers am Rohr. Quelle: Andreas Meißner

Richtig etwas her machten die Eimerfestspiele der Ehrenmitglieder des Kreisfeuerwehrverbandes. Die Routiniers, darunter auch Knut Wahlbrink aus Rümmer als Schlauchtruppmann, traten mit einem historischen Feuerwehrfahrzeug von 1925 an und zeigten bei der Löschübung eine solide Leistung. Dafür gab es neben stauenden Blicken viel Applaus von den Zuschauern.

Von der WAZ-Redaktion

Mit 2,28 Promille Alkohol im Blut hat eine 63-jährige Flechtorferin am Sonntagmorgen einen Verkehrsunfall auf dem Parkplatz des Netto-Marktes verursacht. Anschließend überfuhr sie eine Straße und einen Fußweg, kam erst in einer Hecke zum Stehen.

14.08.2017

In ein späteres Berufsfeld hineinschnuppern und schauen, ob einem die jeweiligen Aufgaben liegen: Das bietet der Bundesfreiwilligendienst. Zwei „Bufdis“ sind seit kurzem bei der Gemeinde Lehre aktiv.

14.08.2017
Velpke/Lehre Großes Gerüst und kein Geläut - Dachsanierung am Kirchturm Lehre

15 Jahre lang sammelte die Kirchengemeinde in Lehre Spenden, jetzt kann der Kirchturm endlich saniert werden. Das geschieht ganz im Stillen: Die Glocken funktionieren während der Bauphase nicht.

10.08.2017