Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Konzerte und Shows: Freitag startet das Velpker Sommerfest

Premiere Konzerte und Shows: Freitag startet das Velpker Sommerfest

Geschäftsleute und Vereine laden von Freitag bis Sonntag zum ersten Velpker Sommerfest ins Einkaufszentrum am Weidenweg ein. Die Mischung aus Musikfestival, Kinderprogramm und Bürger-Treff soll künftig jedes Jahr stattfinden.

Voriger Artikel
„Die Pflege ist eine riesige Baustelle“
Nächster Artikel
Neue Kindertagesstätte entsteht in Velpke

Highlight des Velpker Sommerfests: Am Samstagaben gibt es ein Konzert der Glam-Rock-Band Sweety Glitter.

Quelle: Sebastian Bisch

Velpke. Das erste Velpker Sommerfest steigt an diesem Wochenende von Freitag bis Sonntag im Einkaufszentrum am Weidenweg. Drei Tage lang gibt es Konzerte und Vorführungen von Vereinen aus der Region. Höhepunkt ist der Auftritt von „Sweety Glitter & The Sweethearts“ am Samstag gegen 19.30 Uhr.

Veranstalter sind Tom Rauschhardt von der gleichnamigen Musikschule und Edeka-Inhaber Marco Bahrs. Das große Sommerfest beginnt morgen um 19.30 Uhr mit einem Konzert von „New Soul Generation“ – eine Band der Musikschule von Volker Schlag in Gifhorn.

Die offizielle Eröffnung übernimmt Bürgermeister Mark Kreutzberg am Samstag um 10 Uhr. Anschließend treten der Shantychor Drömlingsänger auf. Der Velpker SV bietet ein buntes Sportprogramm für Kinder an – Torwandschießen, Balancieren und weitere Spiele. Auch die Dancing Girls aus Meinkot stehen auf der Bühne. Die Freiwillige Feuerwehr stellt ihre Einsatzfahrzeuge vor und lädt zum Schlauchkegeln ein. Zudem sind Konzerte der Musikschulband „Jatt Stream“ und von der Velpker Band „John Doe“ geplant.

Die Moderation übernimmt am Samstag Jessica Wahls. Sie gehörte ab September 2000 zu den fünf Mitgliedern der Girlgroup „No Angels“ („Daylight“). Um 19.30 Uhr gibt es am Samstag mit Sweety Glitter eine der beliebtesten Partybands der Region zu sehen. Um 22 Uhr endet der Haupttag.

Am Sonntag geht es mit einem Jazzfrühschoppen weiter – es spielt das „Blue Moon Trio“. Außerdem gibt es eine Latino-Show mit Samba und Salsa. Außerdem hat sich Wölfi angesagt – das Maskottchen vom VfL Wolfsburg. Tom Rauschhardt hofft auf viele Besucher: „Das Velpker Sommerfest wollen wir künftig jährlich feiern.“ Wenn es gut ankommt.

Von der Redaktion

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Velpke/Lehre

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr