Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Konfirmanden feierten runde Jubiläen

Lehre Konfirmanden feierten runde Jubiläen

Lehre. In der Kirchengemeinde Lehre gab es gestern viel Zeit, um Erinnerungen auszutauschen. Elf goldene und diamantene Konfirmanden feierten ihre Jubiläen in der Kirche Zum Heiligen Kreuz.

Voriger Artikel
Laternen leuchten in Wahrstedt
Nächster Artikel
Förderverein hat einen neuen Vorstand

Halten der Kirche schon lange die Treue: Pastor Joachim Schreiber (Mi.) begrüßte in Lehre elf goldene und diamantene Konfirmanden.

Quelle: Photowerk (mv)

„Das ist ein ehrwürdiges Jubiläum“, sagte Pastor Joachim Schreiber zu den Frauen und Männern, die vor 50 und 60 Jahren konfirmiert worden waren.

Schreiber erinnerte in seiner Predigt an bewegte Zeiten - etwa den Beatles-Song „Love Me Do“ aus dem Jahr 1962. „Den besten Schwung für die Zukunft bekommen wir immer durch den dankbaren Rückblick“, betonte der Pastor. Zur Erinnerung übergab er jedem Jubilar eine Urkunde. Im Anschluss an den Gottesdienst tauschten die Teilnehmer ihre Erinnerungen beim gemeinsamen Essen im Gemeindehaus aus.

Thea Gottschalk freute sich über ihren Ehrentag: „Es ist eine schöne Sache, wenn man das noch gesund erlebt“, sagte die diamantene Konfirmandin aus Lehre.

rpf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr